Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.01.2018, 16:26 Uhr

New-York-Auftritt: „Ein supertolles Erlebnis für uns alle“

Freude, Dankbarkeit und Erleichterung zeigen sich bei Grafschafter Sängern, die in der Nacht zu Dienstag auf der Bühne der „Carnegie Hall“ in New York standen. Sie wirkten bei einer Uraufführung mit. Am 2. Februar steht in Nordhorn die Europapremiere an.

New-York-Auftritt: „Ein supertolles Erlebnis für uns alle“

Auf der Bühne der „Carnegie Hall“ wurde in der Nacht zu Dienstag eine Weltpremiere gefeiert. Im rund 250-köpfigen Chor hinter dem Orchester sangen auch 70 Grafschafter und Niederländer mit. Foto: Matthieu van den Bos

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 14,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen
Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.
/
Hendrik Veldink aus Emlichheim (Zweiter von rechts) mit seinen Cousinen aus Michigan, die eigens nach New York gekommen sind. Foto: Daniela Kösters

Auf der After-Show-Party: Matthieu van den Bos. Foto: Hans Stehning

Auf der After-Show-Party: Armanda ten Brink. Foto: Hans Stehning

Auf der After-Show-Party. Foto: Hans Stehning

Auf der After-Show-Party. Foto: Hans Stehning

Das Ensemble auf der Bühne der „Carnegie Hall“. Aufnahme: DCINY

Das Ensemble auf der Bühne der „Carnegie Hall“. Foto: Hans Stehning

In der „Carnegie Hall“. Foto: Hans Stehning

Das Ensemble auf der Bühne der „Carnegie Hall“. Foto: Hans Stehning

Das Ensemble auf der Bühne der „Carnegie Hall“. Foto: Hans Stehning

Das Ensemble auf der Bühne der „Carnegie Hall“. Foto: Hans Stehning

Das Ensemble auf der Bühne der „Carnegie Hall“. Aufnahme: DCINY

© User

Das Ensemble auf der Bühne der „Carnegie Hall“. Aufnahme: DCINY

© User

Am Schluss machte sich auch bei Armanda ten Brink Erleichterung breit (Zweite von rechts). Foto: Daniela Kösters

© User

Hinter der Bühne hatten Armanda ten Brink und Matthieu van den Bos Gelegenheit zu einem Plausch mit Karl Jenkins (von links). Foto: Hans Stehning

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.