Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.05.2019, 17:20 Uhr

Neuer Vorstand für Veldhauser Landjugend

Vor Kurzem kamen 100 Mitglieder der Landjugend Veldhausen in der Gaststätte Heilemann in Wietmarschen zur Generalversammlung zusammen, die vom ersten Vorsitzende Jens Spekkers begrüßt wurden. Hauptpunkt war die Wahl neuer Vorstandsmitglieder.

Neuer Vorstand für Veldhauser Landjugend

Der neue Vorstand der Landjugend Veldhausen mit (von links) Anna Essink, Anja Hoppen, Gisa Egbers, Christian Korf, Jan Schlagelambers, Lars Borrink, Lara Kronemeyer, Timon Knüver und Erik Moß. Foto: Landjugend Veldhausen

Veldhausen/Wietmarschen Der amtierende Vorsitzende Spekkers gab den Vorsitz nach sechsjähriger Vorstandsarbeit ab, sein Nachfolger wurde der bisherige Schriftführer Timon Knüver. Der Posten des Schriftführers wurde mit Jan Schlagelambers neu besetzt. Des Weiteren verließ der Beisitzer Michael Moss nach vierjähriger Vorstandsarbeit den Vorstand, zu seinem Nachfolger wurde Erik Moß gewählt.

Auch in diesem Jahr stehen wieder neben vielen internen Angeboten zwei große Aktionen bei den Jugendlichen aus Veldhausen auf dem Programm. Unter anderem nimmt die Landjugend an der landesweiten 72 Stunden-Aktion der Niedersächsischen Landjugend teil. Dabei setzen die Jugendlichen in 72 Stunden ein gemeinnütziges Projekt für die Öffentlichkeit im Ort um.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Scheunenfest der Landjugend Veldhausen am 22. Juni bei dem Lohnunternehmen Roolfs in Osterwald. Mit einem Rückblick bedankte sich der Vorsitzende für die Unterstützung der Mitglieder bei den vergangenen Aktionen.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.