02.11.2021, 07:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Neuenhauser „Pflege-WG“ erweist sich als Erfolgskonzept

Trafen sich für die offizielle Eröffnung der „Wohngemeinschaft am Neumarkt“ in Neuenhaus: (hintere Reihe, von links) Gerrit-Jan Zwafink (SPD-Fraktion Stadt Neuenhaus), Torben Schröder (DKB Oldenburg), Günter Oldekamp (Stadtdirektor Neuenhaus) sowie (vordere Reihe, von links) Paul Mokry (Bürgermeister Gemeinde Neuenhaus), die Brüder Paul, Rudi und Bruno Zwick (alle Geschäftsführer der SWG Selbstbestimmtes Wohnen in Gemeinschaft GmbH), Gabriele Jahnke (Jahnke Pflegedienst) und Elisabeth Holthuis (CDU-Fraktion Stadt Neuenhaus). Foto: Vennemann

© Vennemann, Sascha

Trafen sich für die offizielle Eröffnung der „Wohngemeinschaft am Neumarkt“ in Neuenhaus: (hintere Reihe, von links) Gerrit-Jan Zwafink (SPD-Fraktion Stadt Neuenhaus), Torben Schröder (DKB Oldenburg), Günter Oldekamp (Stadtdirektor Neuenhaus) sowie (vordere Reihe, von links) Paul Mokry (Bürgermeister Gemeinde Neuenhaus), die Brüder Paul, Rudi und Bruno Zwick (alle Geschäftsführer der SWG Selbstbestimmtes Wohnen in Gemeinschaft GmbH), Gabriele Jahnke (Jahnke Pflegedienst) und Elisabeth Holthuis (CDU-Fraktion Stadt Neuenhaus). Foto: Vennemann

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.