21.05.2022, 11:02 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Meinung

Neuenhauser Mensen sind kein Ort des sozialen Miteinanders

Schlecht besuchte Mensen führen dazu, dass Neuenhauser Schulbetriebs GmbH Jahr für Jahr mehr Zuschüsse aus dem Samtgemeindehaushalt benötigt. Eine Untersuchung hat nun einige Problemstellen gefunden, an denen man für eine Verbesserung ansetzen könnte. Foto: Vennemann

© Vennemann, Sascha

Schlecht besuchte Mensen führen dazu, dass Neuenhauser Schulbetriebs GmbH Jahr für Jahr mehr Zuschüsse aus dem Samtgemeindehaushalt benötigt. Eine Untersuchung hat nun einige Problemstellen gefunden, an denen man für eine Verbesserung ansetzen könnte. Foto: Vennemann

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus