Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.11.2017, 04:00 Uhr

Neuenhaus bestimmt Abstand zwischen Häuslebauern und Bauern

Bislang gab es Pläne, die Abstände zwischen Siedlungsbereichen und Landwirtschaft in der Samtgemeinde Neuenhaus unterschiedlich festzulegen. Jetzt zeichnet sich eine einheitliche Abstandsregelung von 600 Meter für die ganze Samtgemeinde ab.

Neuenhaus bestimmt Abstand zwischen Häuslebauern und Bauern

Die räumliche Nähe von Landwirtschaft und Siedlungsbau wird derzeit in der Samtgemeinde Neuenhaus beraten. Symbolbild: dpa

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren