Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.09.2017, 13:24 Uhr

Lise-Meitner-Gymnasium in Neuenhaus feiert 50. Geburtstag

Eine bewegte Geschichte hat das Lise-Meitner-Gymnasium in Neuenhaus. Zum Start gab es einen Lehrermangel und zeitweise waren dort mehr als 1000 Schüler untergebracht. Ein Rückblick auf fünf Jahrzehnte dieser Schule.

Lise-Meitner-Gymnasium in Neuenhaus feiert 50. Geburtstag

Oberstudiendirektor Hans-Georg Rusch begrüßte im September 1971 im Rohbau des neuen Forums in Neuenhaus Eltern und Kinder. Foto: Bulla

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren