Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.02.2019, 17:50 Uhr

Landvolk will den Ruf der Gülle aufpolieren

Seit Anfang Februar rollen die Güllewagen wieder über die Felder in der Region. Das Landvolk weiß, dass längst nicht jeder Bürger Verständnis für die Düngung aufbringt. Mit moderner Technik soll die Belastung jedoch möglichst gering gehalten werden.

Landvolk will den Ruf der Gülle aufpolieren

Mit Schleppschläuchen wird die Gülle auf den Feldern verteilt. Diese in der Grafschaft mittlerweile weitverbreitete Technik bringt die Gülle direkt in den Boden ein und soll auch dafür sorgen, dass die Geruchsbelästigung im Vergleich zum alten Breitverteiler geringer ausfällt. Foto: J. Lüken

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!