Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.03.2018, 11:28 Uhr

Jugendlicher ohne Fahrerlaubnis und Zulassung am Lenkrad

Ein 17-Jähriger ist der Polizei am Sonntag in Neuenhaus aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Jugendliche keine Fahrerlaubnis besitzt und das Auto nicht zugelassen ist. Außerdem entdeckten die Beamten eine weitere Straftat.

Jugendlicher ohne Fahrerlaubnis und Zulassung am Lenkrad

Die Polizei hat am Sonntag einen 17-Jährigen in Neuenhaus angehalten, der keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Symbolfoto: Marius Becker

gn Neuenhaus. Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen 17-jährigen Autofahrer angehalten und an der Hardinger Straße in Neuenhaus kontrolliert. Der Jugendliche aus Nordhorn war weder im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, noch war sein Opel Vectra zugelassen, teilt die Polizei mit.

Außerdem hatte der 17-Jährige die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen kurz zuvor gestohlen. Der junge Mann wird sich nun wegen gleich mehrerer Delikte verantworten müssen.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren