Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.01.2020, 16:14 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Jugendförderverein Lage bedankt sich bei 61 Jugendbetreuern

Eine besondere Art der Anerkennung haben 61 Ehrenamtliche in Lage erfahren. Als Dank für die geleistete Arbeit überreichte der Jugendförderverein allen in der Gemeinde Lage ehrenamtlich tätigen Jugendbetreuern einen Gutschein im Wert von jeweils 50 Euro.

Als Dankeschön und Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement erhielten 61 ehrenamtlich tätige Jugendbetreuer Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro. Das Foto zeigt die Jugendbetreuer der Feuerwehr Lage mit Mitgliedern des Fördervereins. Foto: Feuerwehr Lage

Als Dankeschön und Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement erhielten 61 ehrenamtlich tätige Jugendbetreuer Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro. Das Foto zeigt die Jugendbetreuer der Feuerwehr Lage mit Mitgliedern des Fördervereins. Foto: Feuerwehr Lage

Lage Steigende Mitgliederzahlen und eine gute Spendenbereitschaft machten es möglich, insgesamt einen Betrag von 3050 Euro bereitzustellen. Es war bereits die dritte Aktion dieser Art seit Gründung des Vereins im Jahr 2011.

Die Gutscheine wurden in Rahmen von Zusammenkünften an die Ehrenamtlichen übergeben. Im Einzelnen waren dies in der Jugendfeuerwehr sieben Betreuer, im Angelsportverein zwei, im Spielmannszug drei, in der Jugendschießgruppe vier, in der Kirchengemeinde fünf sowie im Sportverein 40 Betreuer.

Die jeweils beauftragten Vorstandsmitglieder betonten, wie wichtig die mit großem Zeitaufwand und häufig auch mit finanziellem Einsatz geleistete Arbeit für die Kinder und Jugendlichen ist. Der Gutschein sollte nicht als finanzielle Entlastung, sondern als Dankeschön für die geleistete Arbeit gesehen werden.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating