Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.12.2018, 11:12 Uhr

Immer wieder Müll am Neuenhauser Mühlenkolk abgeladen

Teilweise Säcke voller Müll finden die Mitarbeiter der Samtgemeinde Neuenhaus am Mühlenkolk. Die Verwaltung hofft auf Hinweise der Bevölkerung, wer seinen privaten Müll dort entsorgt – und damit auch Ratten anlockt.

Immer wieder Müll am Neuenhauser Mühlenkolk abgeladen

Vor allem mittwochs- und freitagsmorgens finden die Mitarbeiter den Müll am Neuenhauser Mühlenkolk. Foto: privat

Neuenhaus Seit einigen Monaten wird immer wieder privater Müll im Bereich des Mühlenkolks in der Neuenhauser Innenstadt entsorgt, beklagt die Verwaltung der Samtgemeinde. „Teilweise in den dort aufgestellten sieben Müllbehältern, immer wieder jedoch auch säckeweise in den Seitenbereichen. Hier finden sich Küchenabfälle, Essensreste, Monatsbinden und Kinderwindeln, abgepackte Lebensmittel, ganze Brotlaibe und etliche andere Dinge“, beschrieb die Verwaltung in einer Pressemitteilung. „Auffällig ist, dass meistens mittwochs- und freitagsmorgens die Hinterlassenschaften entdeckt werden.“

Verwaltung hofft auf Hinweise

Das Erscheinungsbild dieses schönen Bereiches werde sehr beeinträchtigt. „Neben der Tatsache, dass dadurch zusätzliche und äußerst unangenehme Arbeit für die Mitarbeiter des Bauhofes verursacht wird, werden auch Ratten durch den Müll angelockt“, berichtete die Verwaltung weiter. Hinweise in diesem Zusammenhang nimmt die Samtgemeindeverwaltung unter Telefon 05941 9110 entgegen.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren