Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.02.2020, 13:58 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Georgsdorf ist stolz auf die Feuerwehr

Bei Bränden, Verkehrsunfällen und Bergungseinsätzen war die Ortsfeuerwehr Georgsdorf im vergangenen Jahr 61 Mal gefordert. Dazu kam eine Alarmübung. Die Leistungen der Blauröcke fanden ausdrückliche Anerkennung. Die Planungen für eine neue Remise laufen.

Bei den Ehrungen während der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Georgsdorf (von links): Jörg Koelmann, stellvertretender Ortsbrandmeister, Michael Kramer, 1. Samtgemeinderat, Denny Plomitzer, stellvertretender Ortsbrandmeister, Stefan Evers, Ortsbrandmeister, Thorben Deters, Manfred Jungfer, Feuerschutzausschussvorsitzender, Jürgen Fehlau, Gerda Brookmann, Bürgermeisterin der Gemeinde Osterwald, Kevin Höllmann, Berthold Egbers, stellvertretender Bürgermeister Gemeinde Georgsdorf, Ulrich Bölt, stellvertretender Kreisbrandmeister. Foto: Oliver Loh

Bei den Ehrungen während der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Georgsdorf (von links): Jörg Koelmann, stellvertretender Ortsbrandmeister, Michael Kramer, 1. Samtgemeinderat, Denny Plomitzer, stellvertretender Ortsbrandmeister, Stefan Evers, Ortsbrandmeister, Thorben Deters, Manfred Jungfer, Feuerschutzausschussvorsitzender, Jürgen Fehlau, Gerda Brookmann, Bürgermeisterin der Gemeinde Osterwald, Kevin Höllmann, Berthold Egbers, stellvertretender Bürgermeister Gemeinde Georgsdorf, Ulrich Bölt, stellvertretender Kreisbrandmeister. Foto: Oliver Loh

Georgsdorf „Wir sind stolz auf unsere Feuerwehr“, sagte Berthold Egbers, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Georgsdorf, während der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Georgsdorf im Feuerwehrhaus. Egbers bedankte sich zusammen mit Michael Kramer, stellvertretender Samtgemeindebürgermeister von Neuenhaus, Gerda Brookmann, Bürgermeisterin von Osterwald, sowie dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Uli Bölt für den unermüdlichen Einsatz im vergangenen Jahr. Betont wurde, dass die Feuerwehr einen hohen Stellenwert in der Politik genießt.

Nach dem Jahresbericht des Ortsbrandmeisters Stefan Evers zählt die Ortsfeuerwehr Georgsdorf aktuell 81 Mitglieder. 49 gehören der Ortsfeuerwehr, 15 der Altersabteilung und 17 der Jugendfeuerwehr an. An 32 Dienstabenden sowie bei den Lehrgängen auf Landes – und Kreisebene wurde praktisches und theoretisches Fachwissen aufgefrischt und erweitert. Bei 61 Einsätzen waren die Georgsdorfer im vergangenen Jahr gefordert. Sie rückten zu 20 Brandeinsätzen aus, darunter fünf Großbrände, sechs Mittelbrände sowie neun Klein- und Entstehungsbrände. Dazu kam eine Alarmübung. Von den 41 Hilfeleistungseinsätzen hat die Ersthilfegruppe 35 übernommen.

Die Zahl der Einsatzstunden beträgt summa summarum 1007. Die First Responder Gruppe leistete hiervon 76 Stunden. Diese Gruppe machte zusätzlich zum normalen Feuerwehrdienst 184 Stunden Ausbildung an zwölf Dienstabenden. Sie war im Durchschnitt fünf Minuten vor Eintreffen des Rettungsdienstes vor Ort. Insgesamt leisteten die Blauröcke 2574 Einsatz-, Dienst- und Ausbildungsstunden. Ortsbrandmeister Evers bedankte sich besonders bei jenen Kameraden, die bei der Beseitigung der Eichenprozessionsspinner in der Gemeinde Georgsdorf mit dem kostenlos zur Verfügung gestellten Material der Firma Küpers halfen.

Bei der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes wurde festgestellt, dass Unterstellmöglichkeiten bei der Ortsfeuerwehr Georgsdorf fehlen. Die Planung für eine Remise im hinteren Teil des Geländes laufen bereits mit Unterstützung der Samtgemeinde Neuenhaus.

Nach den Jahresberichten von Jugendfeuerwehrwart Kevin Höllmann und vom Sicherheitsbeauftragten Holger van der Kamp wurden Thorben Deters zum Oberfeuerwehrmann und Kevin Höllmann zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Jürgen Fehlau wurde nach zehn Jahren als Vorsitzender der Florianskameradschaft Georgsdorf e.V. mit einem Präsent für die jahrelange Arbeit verabschiedet. Dieses Amt wird von Tobias Egbers fortgeführt.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus