Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.12.2019, 17:34 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Feuerwehr probte Ernstfall bei ExxonMobil

Bereits vor einigen Tagen lösten die Meldeempfänger der vier Feuerwehren in der Samtgemeinde Neuenhaus aus. „F4 Industriebrand“ auf dem Gelände der „ExxonMobil“ in Osterwald lautete die Meldung. Eine Übung, wie die Feuerwehr mitteilt.

Von einer Bühnen im 1. Obergeschoß wird eine Person (eine 80 Kilogramm schwere Puppe) von mehreren Kräften unter Atemschutz gerettet. Foto: Feuerwehr

Von einer Bühnen im 1. Obergeschoß wird eine Person (eine 80 Kilogramm schwere Puppe) von mehreren Kräften unter Atemschutz gerettet. Foto: Feuerwehr

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick