Grafschafter Nachrichten
10.08.2019

Feuerwehr löscht Brand an Gaststätte

Feuerwehr löscht Brand an Gaststätte

Die Feuerwehr Neuenhaus hat am Freitagabend einen Brand an einer geschlossenen Gaststätte in Neuenhaus gelöscht. Foto: Schock

Passanten haben am Freitagabend gegen 22.50 Uhr ein Feuer an einer geschlossenen Gaststätte an der Hauptstraße in Neuenhaus entdeckt. Der Brand war an einer Sammelstelle für den Müll ausgebrochen.

Neuenhaus Wie die Feuerwehr mitteilt, setzte ein Autofahrer seinen Pulverlöscher ein, um das Feuer zu begrenzen. Da sich die Brandstelle unter einem vertäfelten Abdach befand, rückte die Feuerwehr Neuenhaus mit drei Fahrzeugen und 21 Kräften aus.

Ein Trupp mit Atemschutz nahm mit einem Strahlrohr die Brandbekämpfung auf. Nach kurzer Zeit waren die Flammen gelöscht. Die Reste wurden auseinandergezogen und weiter gekühlt. Mit der Wärmebildkamera kontrollierte die Feuerwehr Gebäudeteile, ohne jedoch eine weitere Gefährdung festzustellen. Nach 45 Minuten war der Einsatz beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Feuerwehr löscht Brand an Gaststätte

Die Feuerwehr Neuenhaus hat am Freitagabend einen Brand an einer geschlossenen Gaststätte in Neuenhaus gelöscht. Foto: Schock

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.