Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
25.11.2018, 16:25 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

„Die flotten Zehn“ kegeln seit 50 Jahren gemeinsam

Am 26. November genau vor 50 Jahren haben sich in Veldhausen zehn Frauen getroffen, um erstmals zusammen zu kegeln. Die Gemeinschaft gab sich den Namen „Die flotten Zehn“ und kommt alle vier Wochen in der Gaststätte Westhues in Veldhausen zusammen.

„Die flotten Zehn“ sind nach dem Wegzug einer Kegelschwester nur noch zu neunt. Zur Gruppe gehören (von links): Bärbel Zwafink, Gisela Kronemeyer, Gerda Willms, Anita Fokkert (hinten), Dorothea Jäkel, Herta Liebenau, Berentien Wassink, Gerda Zwafink und Gertrud Lugt. Foto: Berends

„Die flotten Zehn“ sind nach dem Wegzug einer Kegelschwester nur noch zu neunt. Zur Gruppe gehören (von links): Bärbel Zwafink, Gisela Kronemeyer, Gerda Willms, Anita Fokkert (hinten), Dorothea Jäkel, Herta Liebenau, Berentien Wassink, Gerda Zwafink und Gertrud Lugt. Foto: Berends

author Von Andre Berends

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.