Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.02.2020, 21:21 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Brennendes Auto stoppt Zugverkehr in Neuenhaus

Einige Fahrgäste des „Regiopa“-Zuges zwischen Nordhorn und Neuenhaus mussten am Samstagabend eine unfreiwillige Pause einlegen. Am Bahnhof in Neuenhaus brannte ein Auto und legte den Zugverkehr vorübergehend lahm.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen in hellen Flammen. Foto: H. Hille

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen in hellen Flammen. Foto: H. Hille

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick