04.08.2022, 16:24 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Bahnhof Neuenhaus mit neuem Defibrillator ausgerüstet

Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp, Friedrich Reurik und Gerrit Dams vom Seniorenbeirat sowie Uwe Harmsen und Wilfried Brooksnieder von der Bentheimer Eisenbahn AG (von links) freuen sich, dass der Neuenhauser Bahnhof als zentraler und stark frequentierter Standort nun über einen Defibrillator verfügt, mit dem Ersthelfer im Ernstfall schnell und unkompliziert Leben retten können. Foto: Bentheimer Eisenbahn

Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp, Friedrich Reurik und Gerrit Dams vom Seniorenbeirat sowie Uwe Harmsen und Wilfried Brooksnieder von der Bentheimer Eisenbahn AG (von links) freuen sich, dass der Neuenhauser Bahnhof als zentraler und stark frequentierter Standort nun über einen Defibrillator verfügt, mit dem Ersthelfer im Ernstfall schnell und unkompliziert Leben retten können. Foto: Bentheimer Eisenbahn

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus