Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.04.2019, 16:18 Uhr

Bahnhaltepunkt „Neuenhaus Süd“ offiziell fertiggestellt

Als zweiter von drei neu entstehenden Bahnhaltepunkten für den kommenden „Regiopa“-Express ist am Dienstagmittag die Haltestelle „Neuenhaus Süd“ offiziell übergeben worden. Der Zugverkehr soll im Juli beginnen, ab Mai ist ein Probebetrieb geplant.

Bahnhaltepunkt „Neuenhaus Süd“ offiziell fertiggestellt

Als zweiter neuer Haltepunkt für den „Regiopa“-Express ist der Haltepunkt „Neuenhaus Süd“ im Thesingfeld offiziell fertiggestellt. Vor zahlreichen Ehrengästen erläuterten BE-Vorstand Joachim Berends (Mitte), sowie (von links) Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp, Landrat Friedrich Kethorn, Finanzminister Reinhold Hilbers und der ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Gerd Will den aktuellen Stand des SPNV-Projekts. Foto: Masselink

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

/
Ein symbolisches Band zerschnitten zur Eröffnung des neuen Haltepunkts (von links) Landrat Friedrich Kethorn, BE-Vorstand Joachim Berends, der Neuenhauser Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp, die Landespolitiker Gerd Will (SPD) und Reinhold Hilbers (CDU), der Neuenhauser Bürgermeister Paul Mokry und der stellvertretende BE-Aufsichtsratsvorsitzende Meinhard Hüsemann. Foto: Masselink

© Masselink, Rolf

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.