Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.10.2019, 17:49 Uhr

Atelier auf Zeit: Überlebenstipps als Gesellschaftsspiegel

Im „Camp Survival“ um Nordhornerin Carina Schüring haben sieben junge Künstler sich mit den Facetten des Überlebens auseinandergesetzt. Herausgekommen ist eine Ausstellung, die durchaus auch sozialkritisch und politisch ist.

Atelier auf Zeit: Überlebenstipps als Gesellschaftsspiegel

Überlebenstraining als Künstler, als Mensch, als Lebewesen: Während des Förderprogramms „Atelier auf Zeit“ hat der Grafschafter Kunstverein Carina Schüring seine Räumlichkeiten bis Sonntag, 6. Oktober, zur Verfügung gestellt. In den ersten Wochen hat Schüring dort ein „Camp Survival“ ausgerichtet, dessen Arbeitsergebnisse derzeit besichtigt werden können. Foto: Kunstverein Grafschaft Bentheim

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.