Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bildergalerie

Aktionstag an der Lager Straße in Neuenhaus

Am Samstag, 22. Juli, fand an der Lager Straße in Neuenhaus ein gemeinsamer Aktionstag des Jugend- und Kulturzentrums "Gleis1" und des "Brotkorbs" der Diakonie statt. Geboten wurde eine Märchenstunde und ein Unplugged-Konzert sowie ein kleiner Flohmarkt.

/
Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Märchenerzählerin Heike Koschnicke begeisterte mit ihren Geschichten junge und ältere Zuhörer.

© Sascha Vennemann

Am "Brotkorb" fand ein kleiner Flohmarkt statt.

© Sascha Vennemann

Am "Brotkorb" fand ein kleiner Flohmarkt statt.

© Sascha Vennemann

Am "Brotkorb" fand ein kleiner Flohmarkt statt.

© Sascha Vennemann

Am "Brotkorb" fand ein kleiner Flohmarkt statt.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

Zum Abschluss traten im Garten des "Gleis1" drei Akustik-Bands bei einem Unplugged-Konzert auf.

© Sascha Vennemann

zurück zum Artikel
  • Twitter
  • Facebook