26.10.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Willkommen im Spukhaus!

Von Sascha Vennemann

Es dämmert bereits, als ich die letzten Äste beiseiteschiebe und endlich das Ziel meiner Wanderung durch den dichten Wald erblicke. Hier, auf einer kleinen Lichtung, steht sie einsam und verlassen: eine unheimliche Ruine, die vielleicht einmal ein Wohnhaus gewesen sein mag. Die rußgeschwärzten Fensteröffnungen blicken mich in der einsetzenden Dunkelheit drohend an. Die Tür fehlt ebenso wie sämtliche Hinweise darauf, ob hier einmal jemand gelebt haben könnte.

Vorsichtig betrete ich das Gebäude. Es raschelt im Laub, das sich unter der Treppe gesammelt hat, die ins Obergeschoss führt. Der abendliche Wind pfeift durch die offen liegenden Dachpfannen. Es riecht nach Verfall. Hinten in der Ecke liegt etwas: ein altes, schmutziges Laken. Ich hebe es an und ...

Diese Geschichte, die wie der Beginn eines Horrorfilms anmutet, habe ich mir nicht ausgedacht. Sie hat sich so zugetragen – vor wenigen Jahren auf dem Gelände eines ehemaligen Trainingsgeländes der Bundeswehr in der Niedergrafschaft, das inzwischen frei zugänglich ist. Das Haus? Ein aufgegebener Übungsort der Soldaten. Mein Auftrag? Jemand hat hier einen Geocache versteckt, einen per GPS-Koordinaten aufspürbaren Behälter mit Gästebuch, in dem man sich verewigen kann, wenn man ihn gefunden hat.

Der lag übrigens unter dem Laken. Mit ein bisschen Fantasie hätte es aber durchaus etwas anderes sein können. Ich glaube, meine Vorfreude auf Halloween spielt meiner Wahrnehmung schon vorab ein paar Streiche.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Newsletter abonnieren

Starte gut unterhalten und gut informiert in deinen Tag.

Um Ihnen Newsletter schicken zu können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Bitte melden Sie sich unten an oder registrieren Sie hier eine neue E-Mail-Adresse:

Bereits registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

>>> mehr GN-Newsletter

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn