27.09.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Verplempert

Von Rolf Masselink

Nur begrenzt lernfähig oder grenzenlos gierig? Schon als Kind haderte ich mit den mahnenden Worten der Mutter: „Mach die Tasse nicht so voll!“ Die Antwort war meist nur ein brummelndes „Jaja.“

Schon seit den Jugendjahren ist die morgendliche Tasse Kaffee ein unverzichtbarer Teil meines Lebens. Ohne das schwarze Heißgetränk ist das „System R“ kaum in Fahrt zu bringen. Und manche Tasse mehr ist nötig, um es den Tag über in Schwung zu halten.

Ich geb’s zu: Ohne Kaffee läuft bei mir nichts. Am liebsten aus dem „Pott“. Das Trinkgefäß kann gar nicht groß genug sein. Schließlich muss ja darin auch Platz bleiben fürs „Innenleben“: Den Zucker lass ich inzwischen gerne weg. Aber ein kräftiger Schuss Milch muss rein.

Genau dieser Schuss Milch macht das Dilemma oft komplett: Schwupps ist die Tasse übervoll. Jetzt bloß nicht zittern, bloß keine hektische Bewegung, sonst schwappt die Chose über. „Mensch“, dröhnt mir dann Mutters Warnung durch das Hirn, „mach doch die Tasse nicht so voll!“ Zu spät. Schon ist das heiße Nass verplempert, sind die Finger verbrüht und das Hemd versaut.

Aber wie breit ist das Grinsen, wenn andere mal ihren Kaffee verplempern. Dann zählt ein spöttisches „Na, heute mit Fußbad?“ noch zu den harmlosen Reaktionen.

Dabei, mal ehrlich: Wenn Kaffee und Cappuccino-Sahne auf Ihrer Untertasse schwimmen, haben Sie da nicht auch den Kaffee auf?

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Newsletter abonnieren

Starte gut unterhalten und gut informiert in deinen Tag.

Um dir Newsletter schicken zu können, benötigen wir bitte deine E-Mail-Adresse:

Bereits registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

>>> mehr GN-Newsletter

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn