19.01.2022, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Sprung in der Schüssel

author Von Steffen Burkert

Nein, wir haben keine Meise und auch sonst keinen Vogel. Wir haben keinen Schuss und wir haben keine Schraube locker. Wir haben noch alle Latten am Zaun und alle Tassen im Schrank. Aber, das gebe ich offen zu: Wir haben einen Sprung in der Schüssel.

Allerdings, das will ich betonen: Mit dem Sprung in der Schüssel spiele ich nicht auf unseren geistigen Zustand an. Wir sind nicht verrückt geworden, sind nicht irre oder durchgeknallt, wir haben noch alle Sinne beisammen. Zumindest ist das unser eigener Eindruck von uns selbst...

Mit dem Sprung in der Schüssel meine ich wortwörtlich die schadhafte Keramik in unserer Gästetoilette. Durch die zieht sich ein Riss einmal quer unter der Brille hindurch. Und wenn man spült, bilden sich sogar schon erste Tröpfchen an der Außenseite. Hoffentlich kommt der alarmierte Handwerker schnell!

Zum Glück empfangen wir in Corona-Zeiten kaum Gäste. Die dächten womöglich, wir seien nicht ganz dicht.

Newsletter abonnieren

Um Newsletter auswählen zu können, müssen Sie auf GN-Online angemeldet sein.

Bereits registriert?
Noch nicht registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

Mehr GN-Newsletter »

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn