18.05.2022, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Risotto-Tipps und andere Nervensägen

author Von Guntram Dörr

Auf den weltweiten Datenautobahnen des Internets nimmt der Verkehr zu, die Informationen rauschen herein wie der Feierabendverkehr in die Städte des Ruhrgebietes. Kaum auszuhalten, was täglich auf mich zukommt. Immerhin: In den Empfangsgeräten – vom Smartphone bis zum Bürocomputer – sorgen Filterprogramme dafür, dass so mancher Nachrichtenmüll aufs verdiente Abstellgleis geführt wird. Spam oder Junk, diese „massenhaft per E-Mail oder auf ähnlichem Wege versandten Nachrichten“, wie sie das Wörterbuch „Wikipedia“ nennt, wollen nämlich vor allem eines - werben.

Beispiele eines Tages: Ein Münchner Verlagshaus legt mir ans Herz, „das Risotto in seiner ganzen Vielfalt zu entdecken“ und empfiehlt ein Buch mit 125 Variationen des italienischen Klassikers. Ein Herr mit exotischem Vornamen verrät, wo „echte Tabletten im Internet ohne nervige Fragen“ bestellt werden können. Ein anderer Absender, der mich zwar nicht kennt, aber mit „Dein Sven“ unterzeichnet, verspricht mir eine eindeutige Antwort darauf, wie ich mein „bestmögliches Zukunfts-Ich“ erreiche.

Meine Damen und Herren aus der digitalen Müllabteilung, Sie sind hier wirklich unerwünscht. Gäbe es eine Taste „Zurück zum Absender“, ich würde sie gemeinsam mit Millionen Leidensgenossen freudig drücken. Bis dahin: Abfall entsorgen!

Newsletter abonnieren

Um Newsletter auswählen zu können, müssen Sie auf GN-Online angemeldet sein.

Bereits registriert?
Noch nicht registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

Mehr GN-Newsletter »

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn