26.09.2022, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

„Mich laust der Affe!“

author Von David Hausfeld

„Mein Name ist Guybrush Threepwood und ich will Pirat werden!“ Mit diesen Worten startet ein ambitionierter, liebenswürdiger aber auch etwas unbeholfener Möchtegern-Draufgänger 1990 in mehrere Abenteuer um Voodoo-Zauber, Geisterpiraten und die Suche nach Ruhm und Reichtum – lange vor einem gewissen Jack Sparrow in den „Fluch der Karibik“-Filmen. In dem Computerspiel „The Secret of Monkey Island“ muss sich Guybrush Threepwood auf dem Weg zum „mächtigen Piraten“ und dem namensgebenden Geheimnis einer Affeninsel durch allerlei Kopfnüsse knobeln und absurde Rätsel lösen. Schräger Humor, einprägsame Sprüche und eine Geschichte, die sich alles andere als ernst nimmt, sicherten dem tollpatschigen Nachwuchs-Piraten einen Platz in der Popkultur. Beleidigungs-Schwertkämpfe, vegetarische Kannibalen, der karibische Soundtrack und Gespräche durch die vierte Wand dürften nicht nur mir in prägender Erinnerung geblieben sein.

Eine Sache störte Fans der Monkey-Island-Serie jedoch bis heute: das Geheimnis wurde nie gelüftet! Das soll sich nun überraschend ändern. „Mich laust der Affe!“ 32 Jahre und vier Fortsetzungen später geht es mit „Return to Monkey Island“ zurück auf die Affeninsel. Mit dabei: Ron Gilbert, der Erfinder des Piraten mit dem seltsamen Namen. Der war nach Teil 2 der Serie ausgestiegen und von den Fortsetzungen angeblich nicht sonderlich begeistert. Nun hat der Chef das Ruder wieder selbst in der Hand und setzt den Kurs nicht nur auf Nostalgie. Da bin ich an Bord!

Newsletter abonnieren

Um Newsletter auswählen zu können, müssen Sie auf GN-Online angemeldet sein.

Bereits registriert?
Noch nicht registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

Mehr GN-Newsletter »

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn