05.10.2022, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Kontakte trotz Entfernung pflegen

author Von Andreas Meistermann

Die eine wohnt in Düsseldorf, die andere in den Niederlanden, weitere drei (zwei Männer und eine Frau) – zu denen ich gehöre – wohnen in Nordhorn. Alle kennen sich als Freundinnen und Freunde schon seit über 30 Jahren, aber durch Studium und Beruf hat die Regelmäßigkeit der Kontakte natürlich abgenommen. Umso erfreulicher ist es, wenn sich eine Gelegenheit für ein Treffen ergibt. Vor Kurzem war es wieder so weit. Ein Termin zum Essen wurde verabredet. Begleitet von leckeren Speisen und Getränken wurde angeregt gesprochen, Erinnerungen an früher wurden wachgerufen, aber auch Aktuelles aus dem privaten Leben wurde berichtet, und angesichts der dramatischen Ereignisse auf der Welt wie Klimawandel, Krieg und Energiekrise spielte natürlich auch die Politik eine große Rolle. Trotz des Ernstes der Lage überwog die Freude über das Wiedersehen und alle waren sich einig, dass es gerade vor dem Hintergrund des Ernstes der Lage darum geht, sich schöne Momente zu schaffen. Weitere Treffen sind daher schon grob geplant und spätestens zur Weihnachtszeit wird es sicherlich gelingen. Das ist gut so und ich freue mich jetzt schon. In diesem Sinne wünsche ich ganz ausdrücklich einen „Guten Morgen!“.

Newsletter abonnieren

Um Newsletter auswählen zu können, müssen Sie auf GN-Online angemeldet sein.

Bereits registriert?
Noch nicht registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

Mehr GN-Newsletter »

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn