28.10.2022, 11:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Post vom Chefredakteur

GN-Instagram hat viele junge Fans: Glückwunsch ans Team!

20000 Instagram-Follower: Laura Strempel und Luca Bleeker feiern mit der GN-Belegschaft - und einer Erfolgstorte, die der Verlag spendiert hat. Foto: Westdörp

© Westdörp, Werner

20000 Instagram-Follower: Laura Strempel und Luca Bleeker feiern mit der GN-Belegschaft - und einer Erfolgstorte, die der Verlag spendiert hat. Foto: Westdörp

author Von Guntram Dörr

Liebe Leserinnen und Leser,

heute streichen wir das Wort „Problem“ aus dem Vokabular und verlassen den verbalen Krisenmodus. Gleichzeitig bitte ich von vornherein um Verständnis, dass der eine oder andere Anglizismus in diesen Text einziehen muss. So sehr ich Modebegriffe wie „Event“ oder „Highlight“ verabscheue, die doch so leicht mit „Ereignis“ und „Höhepunkt“ oder „Glanzlicht“ zu übersetzen wären, das jüngste Kind in der GN-Familie verlangt nach dem Englischen. Zur eigentlichen Nachricht: Unser Instagram-Kanal hat die magische Grenze von 20.000 Followern überschritten, und das ist für ein Medienhaus unserer Größe ein enormer Erfolg. Glückwunsch ans Team! Wir liegen damit übrigens weit vor der Lanxess-Arena in Köln (15.500) oder dem Tierpark Nordhorn (10.300).

Wir feiern einen Meilenstein

Meine Kollegin Laura Strempel, die diesem Kanal das Laufen lehrte, hat gemeinsam mit den anderen verantwortlichen Redakteuren David Hausfeld, Elisabeth Kemper und Henrik Hille der gesamten GN-Belegschaft am Montag leckeren Kuchen serviert, um „einen weiteren Meilenstein“ zu feiern. Denn wir erreichen mit Instagram vor allem User im Alter zwischen 25 und 35 Jahren, also die in der Medienwelt heiß umworbene Zielgruppe. Sie sind Fans geworden und folgen unserem journalistischen Angebot, dafür mussten sie sich lediglich auf der Online-Plattform Instagram registrieren lassen. Dort finden sie ebenfalls vielfältige Gewinnspiele und Aktionen unseres Marketings, etwa zum Grafschaft-Gutschein, die Luca Bleeker und Nele Bült steuern.

Information und Einblicke

Mehr als 1500 GN-Beiträge sind seit dem 8. Dezember 2017 auf Instagram erschienen, an den ersten erinnert sich Laura Strempel noch genau: „Das war eine blaue Christbaumkugel“ - damals übrigens ein überraschend großer Verkaufserfolg. Seitdem beherrschen Nachrichten aus der Grafschaft und für die Grafschaft auch diesen GN-Kanal. In Fotobeiträgen werden lokale Themen aufgegriffen und erläutert. Auch in den Storys werden täglich einige GN-Artikel angerissen. Aufgelockert wird der Inhalt durch Einblicke in unseren GN-Arbeitsalltag und Aktionen für die Community. „Ein Mix, der den Followern offenbar gefällt“, sagt Laura Strempel.

Okay, das war ein Highlight

Wir haben auf Instagram unter anderem die Lokalpolitik für ein jüngeres Zielpublikum greifbarer gemacht, etwa durch Interviews oder lockere Frage-Antwort-Sequenzen. Wer sich erinnert: Als 2019 eine klassische Podiumsdiskussion mit den drei Landratskandidaten mehr als 1000 Besucher in Nordhorns Alte Weberei lockte, flimmerten zum Einstieg Ausschnitte aus Instagram-Videos über die großen Leinwände. Das hatte es bis dahin nicht gegeben. Das Publikum applaudierte. Okay, ein Highlight.

Komplexe Inhalte erklärt

Für unser Redaktionsteam ist Instagram indessen eine dauerhafte Aufgabe, denn auch diese Spielart des Internet-Journalismus verlangt Pflege, Kreativität und stete Anreize. Natürlich, Unterhaltung kann diesem „freundlichen Kanal“ nicht schaden, doch die Information steht im Vordergrund. Dazu gehören unsere kurzen „Erklärstücke“ in Wort und Grafik, mit denen wir komplexe Inhalte aufbereiten – jüngst etwa zur kunstwegen-Reihe. Einen nicht zu unterschätzenden Aufwand erfordert die Moderation in den Kommentarspalten sowie die Beantwortung der Nachrichten der User.

Kommen Sie auf den Geschmack?

Finden Sie das spannend? Dann schauen Sie doch herein beim Instagram-Account der Grafschafter Nachrichten (@gn_online), vielleicht kommen Sie ja auf den Geschmack. Sollte die User-Kurve weiterhin steigen, gerne auch mit Ihrer Hilfe, liebe Leserinnen und Leser, dann steht der nächsten Feier nichts im Wege. Meinetwegen mit Kuchen. Doch wenn die Zeiten wieder besser werden, dürfen ruhig auch mal die Korken knallen.

20000 Instagram-Follower: Laura Strempel und Luca Bleeker feiern mit der GN-Belegschaft - und einer Erfolgstorte, die der Verlag spendiert hat. Foto: Westdörp

© Westdörp, Werner

20000 Instagram-Follower: Laura Strempel und Luca Bleeker feiern mit der GN-Belegschaft - und einer Erfolgstorte, die der Verlag spendiert hat. Foto: Westdörp

Karte
Newsletter abonnieren

Um Newsletter auswählen zu können, müssen Sie auf GN-Online angemeldet sein.

Bereits registriert?
Noch nicht registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

Mehr GN-Newsletter »

So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn