25.07.2022, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Essen mit Hintergrund

authorVon Frauke Schulte-Sutrum

Hmmm, dieses Essen riecht bei der Zubereitung schon köstlich! Heute gibt es Mafé. Das Rezept für das cremige und gewürzige Mahl stammt ursprünglich aus Senegal und habe ich eher zufällig entdeckt. Über die Republik Senegal weiß ich ehrlich gesagt nicht viel. Nur, dass es in Westafrika liegt. Leider weiß ich auch nicht, wie die Hauptstadt heißt. Hier könnte mir bestimmt Moritz weiterhelfen. Der neunjährige Veldhausener hat mir nämlich erst kürzlich eindrucksvoll gezeigt, dass er fast sämtliche Hauptstädte der Welt auswendig kann. Das hat der künftige Viertklässler aber nicht unbedingt in der Schule gelernt, sondern zu Hause, hatte mir seine Mama verraten. An zwei Stellen im Haus hat die Familie jeweils eine große Weltkarte hängen. Und so konnte sich der Neunjährige die verschiedenen Länder und ihre dazugehörigen Hauptstädte aus eigenem Interesse immer mal wieder einprägen. Wie zum Beispiel Costa Rica: San José; Irak: Bagdad; Kanada: Ottawa oder Thailand: Bangkok. Hätten Sie‘s gewusst? Die Hauptstadt von Senegal heißt im Übrigen Dakar.

Damit ich das nächste Mal mit Moritz‘ Wissen mithalten kann, hänge ich mir jetzt eine Weltkarte in die Küche. Dann kann ich nicht nur mit Ländern und Hauptstädten punkten, sondern bei meinen Gästen auch gleich mit dem jeweiligen Nationalgericht glänzen.

Newsletter abonnieren

Um Newsletter auswählen zu können, müssen Sie auf GN-Online angemeldet sein.

Bereits registriert?
Noch nicht registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

Mehr GN-Newsletter »

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn