14.10.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Es lebe das Dessert

Von Jonas Schönrock

Himbeereis zum Frühstück aßen einst die Schlagerbarden Hoffmann & Hoffmann, obwohl das Speiseeis eigentlich ein klassischer Nachtisch ist. Heute, am 14. Oktober, ist das jedoch ausdrücklich erlaubt - ob Pudding, Kuchen, Tiramisu oder die in der Grafschaft besonders beliebte Herrenspeise: Heute darf man beim Nachtisch mal ausgiebig zuschlagen, denn heute ist der Nationale Tag des Desserts. Statt Auflauf, Nudeln, Schnitzel oder Gemüse darf an so einem Feiertag auch gerne mal etwas Süßes als Hauptmahlzeit auf den Tisch. Seien wir ehrlich: Auch wer sich überwiegend gesund ernährt, freut sich doch auf die kleine Sünde nach dem Hauptgang. Und wer mal etwas völlig Verrücktes machen will, darf sich heute gerne auch zum Frühstück eine Packung Himbeereis reinziehen.

Fotostrecke

/
Es lebe das Dessert
Autorenportraits der GN Lokalredaktion. Jonas Schönrock

© Westdörp, Werner

Dringend abraten möchte ich in diesem Zusammenhang allerdings davon, auf einen anderen Gedenktag einzugehen, der heute ebenfalls im Kalender steht: Der „Iss ein mit Schokolade überzogenes Insekt Tag“. Kein Witz, auch dieser Tag wird heute begangen und soll die ganz Mutigen unter uns dazu bringen, diese ungewöhnliche Mahlzeit einmal auszuprobieren. Auch wenn zum Beispiel Heuschrecken gute Eiweiß- und Vitaminlieferanten sein sollen, bevorzuge ich meine Schokolade doch eher insektenfrei und ungesund. Da nehme ich schon lieber Bauchschmerzen nach einem morgendlichen Eis-Verzehr in Kauf - samt Ohrenschmerzen durch die entsprechende Beschallung.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Newsletter abonnieren

Starte gut unterhalten und gut informiert in deinen Tag.

Um Ihnen Newsletter schicken zu können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Bitte melden Sie sich unten an oder registrieren Sie hier eine neue E-Mail-Adresse:

Bereits registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

>>> mehr GN-Newsletter

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn