21.01.2023, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Einfach wegbeamen!

author Von Ralf Arens

„Wir schreiben das Jahr 2200. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise, das mit seiner 400-Mann-starken Besatzung fünf Jahre lang unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen.“ Mit diesem Vorspann flimmerten in den 70er-Jahren die Abenteuer des Raumschiffes Enterprise über die Fernsehschirme. Zwar wirkten die Kulissen und die Ausstattung der Serie oft noch dilettantisch, aber die Filmschaffenden hatten sich einige Dinge einfallen lassen, die sehr modern und der Zeit weit voraus waren. So gab es zum Beispiel den Kommunikator, eine Art Vorläufer des Handys, mit dem Captain James T. Kirk, der Vulkanier Spock, „Pille“ Mac Coy und Co. Kontakt zur Enterprise aufnehmen konnten, wenn sie bei ihren Begegnungen mit außerirdischen Lebensformen mal wieder in Gefahr waren. Die Helden wurden dann auf die Enterprise gebeamt, das heißt, sie lösten sich für kurze Zeit in Luft auf, und wurden auf dem Raumschiff in Sekundenschnelle wieder „zusammengesetzt“. Leider ist die Wissenschaft noch nicht so weit. Schade, denn es gibt Situationen im Leben, da würde ich mich am liebsten schnell an einen anderen Ort beamen.

Newsletter abonnieren

Um Newsletter auswählen zu können, müssen Sie auf GN-Online angemeldet sein.

Bereits registriert?
Noch nicht registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

Mehr GN-Newsletter »

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn