09.10.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Zum Sonntag

„Das fühle ich gerade gar nicht!“

Von Sr. M. Johanna Lücken

Als ich diese Antwort von einem Jugendlichen auf meine Frage bekam, war ich zuerst etwas verwundert. „Das fühle ich jetzt gerade gar nicht!“, war jetzt nicht gerade die von mir erwartete Antwort. Ein einfaches „Nein“ hätte mir gereicht. Die Gefühle so deutlich in einer Antwort zu benennen, hat mich wiederum nachdenklich gemacht. Was fühle ich eigentlich? Was würde ich gefühlt eben nicht machen wollen, was ich aber verstandesmäßig oder aus Pflichtbewusstsein mache?

Im heutigen Evangelium (Mk 10,17-30) begegnen wir einem jungen Mann, der Jesus fragt, wie er das ewige Leben erben kann. Jesus zählt die Gebote auf und ich denke nicht ohne Stolz antwortet der junge Mann: „All diese Gebote habe ich von Jugend an befolgt“. Er scheint also ein sehr pflichtbewusster und vorbildlicher Mensch zu sein. Doch Jesus spricht weiter und umarmt ihn sogar und sagt dann: „Geh, verkauf, was du hast, gib es den Armen und du wirst einen Schatz im Himmel haben; dann komm und folge mir nach!“ Er ging traurig weg. Mit dieser Radikalität der Antwort hat er sicher nicht gerechnet und seine Antwort wäre heute vielleicht wie die des Jugendlichen.

Jesu Antwort fordert auch mich heraus und lässt mich auf mein Leben, meinen Lebensstandard oder auf die „Armen“ meiner Umgebung schauen. Bin ich bereit, meine Komfortzone zu verlassen und mein Vertrauen auf Gott zu setzen und konkrete Dinge zu verändern? Oder ist vielleicht auch meine Antwort, wie die des Jugendlichen? So oder so, der Weg Jesu fordert uns immer wieder heraus. Doch wir dürfen uns auch seiner Umarmung bewusst sein. Wir gehen nie allein diesen Weg. Er ist da, mit seiner ganz persönlichen Antwort, die vielleicht „das fühle ich gerade so richtig“ lauten könnte.

Sr. M. Johanna Lücken, Pfarrei Sankt Augustinus Nordhorn

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Newsletter abonnieren

Um dir Newsletter schicken zu können, benötigen wir bitte deine E-Mail-Adresse:

Bereits registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

>>> mehr GN-Newsletter

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn