Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


< Ältere Artikel Neuere Artikel >

Drei Spiele, sieben Punkte - mit dem neuen Trainer Tayfun Korkut bleibt der VfB Stuttgart auf Erfolgskurs und hat sogar seinen Augsburg-Fluch überwunden. Der erstarkte Aufsteiger gewann durch ein Tor von Nationalstürmer Mario Gomez (27. Minute) beim FCA verdient mit 1:0 (1:0).

Simon Schempp ist am Ziel seiner sportlichen Träume. Der Uhinger sichert sich im Massenstart seine erste olympische Einzelmedaille. Silber. Denn Gold geht um Haaresbreite an Frankreichs Superstar Martin Fourcade, der im Fotofinish hauchdünn die Nase vorn hatte.

Proteste über schwache Profi-Leistungen gab es schon immer. Doch mittlerweile werden dabei Grenzen überschritten. Das intensiviert die Diskussion über die wachsende Kluft zwischen Fußball und Fans. Durch die Einführung des Montagsspiels droht weiteres Unheil.

Nach langer Analyse und etlichen Gesprächen fällt der Deutsche Handballbund am Montag eine Entscheidung: Bleibt Christian Prokop Bundestrainer, oder nicht? Eine Tendenz zeichnet sich bereits ab. So oder so steht der Verband am Scheideweg.

Nach zuvor drei Medaillen landet Laura Dahlmeier im Massenstart von Pyeongchang nur auf Rang 16. Die Bayerin hakt das schnell ab und will positiv bleiben. Noch hat die Doppel-Olympiasiegerin bei den Winterspielen weitere Medaillenchancen.

Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. Dennoch setzt der Schweizer immer weiter neue Maßstäbe. Nun ist er auch die älteste Nummer eins der Welt. Seit seinem Comeback gelingt ihm einfach alles.

Eine gute Halbzeit reicht. Trotz Massenrotation gewinnt der Tabellenführer in Wolfsburg und wirkt für den ersten internationalen Auftritt des neuen Jahres gerüstet.

Schempp gewinnt Silber im Massenstart der Biathleten, sogar Gold wäre drin gewesen. Die deutsche Mannschaft verliert trotzdem ihren Spitzenplatz im Medaillenspiegel an Norwegen. Immerhin gibt es im Eishockey den ersten deutschen Sieg bei Olympia nach 16 Jahren.

Marcel Hirscher dominiert die Konkurrenz im Riesenslalom nach Belieben. Nach Gold in der Alpinen Kombination feiert der Österreicher seinen zweiten Olympia-Triumph. Die deutschen Starter haben mit der Entscheidung nichts zu tun.

Borussia gegen Borussia heißt es im Sonntagabendspiel der Bundesliga. Mönchengladbach will sich in Dortmund endlich wieder berappeln. Der VfB Stuttgart hofft, dass der Aufschwung unter Trainer Korkut auch in Augsburg anhält.

Auch wenn es am Samstag keine Goldmedaille gab, führt Deutschland weiter den Medaillenspiegel bei den Winterspielen an. Am Sonntag gibt es nur im Biathlon eine echte Chance auf Edelmetall: Vier Weltmeister fordern zwei Überflieger heraus.

Die Basketballer des FC Bayern München sind nur noch einen Schritt vom ersten Pokalsieg seit 50 Jahren entfernt. Unter den Augen von Präsident Uli Hoeneß gewann der Bundesliga-Spitzenreiter das erste Halbfinale beim Top-Four-Turnier gegen Gastgeber ratiopharm Ulm mit 84:73 (41:42).

Der Abstiegskampf steht bei den Spielen am Samstagnachmittag im Fokus. Der HSV bleibt wieder ohne Punkte, Freiburg feiert einen wichtigen Sieg, und in Köln sorgt der Videoassistent kurz vor Schluss für Aufregung. In seinem Jubiläumsspiel verpasst Martin Schmidt mit Wolfsburg eine Überraschung knapp.

Ganz entspannt fliegt Schanzen-Ass Wellinger in Pyeongchang zu seiner nächsten Medaille. Zu einem weiteren Olympiasieg fehlen dem Bayer nur zwei Meter. Der Fokus gilt nun aber schon der erneuten Gold-Chance.

An der Tabellenspitze der 2. Liga ist die Luft dünn. Düsseldorf und Kiel verpassten ebenso wie Verfolger Ingolstadt einen Erfolg. Stattdessen rückte Bielefeld wieder an die vorderen Ränge heran.

Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling erweitert die bereits eindrucksvolle Titelsammlung in ihrer jungen Karriere um eine olympische Medaille. Die 23-Jährige holt in Pyeongchang Silber. Ihre Teamkolleginnen verpassen das Podium nur knapp.

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat erstmals keine Medaille gewonnen. Beim überlegenen Sieg von Anastasiya Kuzmina im Massenstart kam keine deutsche Skijägerin in die Top Ten.

Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. Rekord-Grand-Slam-Sieger ist der Schweizer schon. Nun holt er sich die Bestmarke als älteste Nummer eins der Welt. Die Kollegen huldigen dem Idol. Federer selbst gönnt sich ein edles Schlückchen und eine extra Portion Schlaf.

Skispringer Wellinger und Skeleton-Pilotin Lölling bescheren der deutschen Mannschaft zwei weitere Silbermedaillen. Für Biathlon-Star Dahlmeier gibt es dagegen im Massenstart eine Enttäuschung. Die Sensation des Tages gelingt Ester Ledecka im Super-G.

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang haben ihren nächsten großen Gänsehautmoment. Völlig überraschend rast Ester Ledecka zu Gold im Super-G - auf Ski. Die 22 Jahre alte Tschechin ist zwar Weltmeisterin. Das allerdings in einer anderen Sportart: Snowboarden.

Köln und Hamburg hoffen auf den Anschluss. Bremen und Freiburg stehen vor einem richtungsweisenden Spiel. Wolfsburg braucht einen Sieg, doch gerade jetzt kommt der FC Bayern. Nur Schalke und Hoffenheim träumen von Höherem.

Mit neunmal Gold führt Deutschland den Medaillenspiegel bei den Winterspielen weiter an. Am Samstag könnten weitere Olympiasiege hinzukommen. Größte Chancen haben Biathlon-Star Laura Dahlmeier, die Skispringer und die Skeleton-Frauen.

Filmriss statt „ganz großes Kino“: Hertha spielt gegen Mainz wie ein Abstiegskandidat. Die Gäste besinnen sich auf ihre bescheidenen Qualitäten und trauen sich wieder in die eigene Fankurve.

Die Krise des deutschen Basketball-Meisters Brose Bamberg verschärft sich weiter. Der Titelverteidiger unterlag in der Bundesliga Science City Jena klar mit 68:85 (38:49) und kassierte die vierte Liga-Pleite in Serie.

In Melbourne feierte Roger Federer seinen 20. Grand-Slam-Titel, nun erreicht er den nächsten Meilenstein. Nach seinem Halbfinal-Einzug in Rotterdam wird er die älteste Nummer eins der Tennis-Historie.

Das Debüt von Robin Dutt auf der Trainerbank des abstiegsbedrohten VfL Bochum ist missglückt. Im ersten Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga unter dem neuen Coach unterlag der VfL beim 1. FC Heidenheim mit 0:1 (0:1).

Deutschlands beste Tennisspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges sind beim WTA-Turnier in Doha im Viertelfinale gescheitert. Kerber verlor 6:7 (4:6), 6:1, 3:6 gegen die dänische Weltranglisten-Erste Caroline Woziacki und verpasste den Einzug ins Halbfinale.

Der Deutsche Handballbund (DHB) will am Montag über die Zukunft von Bundestrainer Christian Prokop entscheiden. In einem Flughafenhotel in Hannover wird sich zunächst das DHB-Präsidium treffen, anschließend soll am Nachmittag (16 Uhr) eine Pressekonferenz stattfinden.

Gegen Schweden steht Deutschlands Eishockeyteam dicht vor einem historischen Sieg bei Olympia. Vier Mal Latte oder Pfosten verhindern am Ende aber den möglichen ersten Sieg gegen den Weltmeister bei Winterspielen.

Beim Top Four-Turnier um den BBL-Pokal ist Bayern München der Topfavorit auf den ersten Saison-Titel. Die Konkurrenz aus Bayreuth, Berlin und Ulm will dem Bundesliga-Spitzenreiter die Tour vermasseln.

An diesem Spieltag findet das erste Montagsspiel der Bundesliga-Saison zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig statt. Vereine, Verbände und vor allem die Fans: Alle liegen sich bei diesem heiß diskutierten Thema in den Haaren.

Sie war nur auf diesen Tag fixiert. Alle Mühen haben sich nicht gelohnt. Claudia Pechstein riskierte alles, konnte ihr Tempo aber nur bis zur Hälfte der 5000 Meter durchstehen. Im siebten Olympia-Rennen gab es das sechste Gold für Holland.

Für die bislang so erfolgreiche deutsche Olympia-Mannschaft gibt es am siebten Wettkampftag in Pyeongchang erstmals nichts zu bejubeln. Claudia Pechstein verfehlt ihre zehnte Olympia-Medaille deutlich, die Skirennfahrer und die Skeletonis bleiben auch ohne Edelmetall.

Die Bayern-Stars freuen sich schon auf die Champions League. Aber vorher soll die Pflichtaufgabe in Wolfsburg erfolgreich gelöst werden. Außer Neuer sind alle fit, Thiago feiert sein Comeback. Heynckes ist auch wieder gesund - und beichtet etwas.

Der THW Kiel erlebt bei seiner Bundesliga-Aufholjagd einen unerwarteten Rückschlag. Der Titel ist wohl endgültig futsch. Trainer Gislason ärgert sich und übt heftige Kritik.

Deutschland war bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut die dominierende Rodel-Nation. Schon in Peking 2022 könnten die Schützlinge von Cheftrainer Norbert Loch sieben Olympiasiege holen. Neue Disziplinen stehen vor der Aufnahme ins IOC-Programm.

Hertha BSC kann die Mainzer Abstiegssorgen noch vergrößern. Mit einem Sieg wäre für die Berliner Europa sogar wieder ein Thema und der Abstand zum Tabellenkeller wohl entscheidend vergrößert.

Für die deutschen Skirennfahrer reicht es im olympischen Super-G wie erwartet nicht zu einer Medaille. Dennoch überwiegt ein positives Gefühl. Den Sieg holt sich überraschend der Österreicher Matthias Mayer, der schmerzhafte Tage hinter sich hat.

Mit dieser Leistung sorgt RB Leipzig auch international für Aufsehen. Den Serie-A-Spitzenreiter muss man erstmal 3:1 schlagen. Vor allem die Art und Weise beeindruckt. Dabei bleibt genug Kraft, um schon Montag in der Liga nachzulegen.

Michy Batshuayi ist die neue Attraktion bei Borussia Dortmund. Keinem Neuzugang gelangen fünf Tore in seinen ersten drei Spielen für den Revierclub. Darüber hinaus drängt ein vermeintlicher Fehleinkauf mehr und mehr in den Mittelpunkt.

Die Weltranglisten-Neunte Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Doha das Viertelfinale erreicht. Die 30-Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel setzte sich 1:6, 6:1, 6:3 gegen die Britin Johanna Konta durch.

Auf die deutschen Rodler ist bei Olympia mal wieder Verlass. Auch im Teamwettbewerb sind sie in Pyeongchang nicht zu schlagen. Die Bilanz ist trotz des Patzers von Felix Loch im Männer-Einsitzer herausragend.

Der FC Liverpool begeistert in der Champions League mit dem 5:0 beim FC Porto und steht damit schon fast im Viertelfinale. Während Trainer Jürgen Klopp trotzdem zurückhaltend bleibt, sehen britische Medien den Auswärtssieg in Portugal als gutes Omen - für den Titelgewinn.

Laura Dahlmeier hat es wieder getan. Auch im dritten Rennen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang holt die 24-Jährige eine Medaille. Nach zuvor zweimal Gold ist es am Donnerstag Bronze.

Schon als Athletin eckte Bobpilotin Sandra Kiriasis oft an. Nun hat sie als Trainerin wieder Ärger. Das jamaikanische Bobteam hat sie aus dem olympischen Dorf verbannt, noch bevor die Wettkämpfe begonnen haben.

Am olympischen „Super-Donnerstag“ mit neun Entscheidungen gewinnt Deutschland die Goldmedaillen Nummer acht und neun. Damit ist die Gold-Ausbeute von Sotschi schon übertroffen. Im Mittelpunkt stehen Savchenko/Massot, die im Paarlauf sensationell triumphieren.

Von vier auf eins: Das deutsche Eiskunstlauf-Duo Savchenko/Massot belohnt sich in Pyeongchang mit dem Olympiasieg. „Es ist mein Moment“, ruft Savchenko. Nach dem emotionalen Gold-Coup vergießt nicht nur das siegreiche Duo Tränen.

Real musste lange zittern. Mit einem späten Doppelpack haben die in der Liga kriselnden Königlichen im Gigantenduell der Champions League gegen Paris doch noch gut vorgelegt. Kapitän Ramos genießt die „Abrechnung“ mit den Medien. Sogar im Regierungspalast wird gejubelt.

Keine Medaille, aber starker fünfter Platz: Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen bleibt in der olympischen Abfahrt ohne das erhoffte Edelmetall. Ein norwegischer Routinier triumphiert.

Vom einstmals guten Ruf ist wenig geblieben. Nach zuletzt acht Spielen ohne Sieg auf internationaler Bühne gilt der BVB in der Europa League nicht als Mitfavorit. Mit einem Erfolg über Bergamo will das Stöger-Team endlich mal wieder ein Ausrufezeichen setzen.

Vier Halbzeiten sind es, sagt Trainer Ralph Hasenhüttl. Die ersten beiden spielt RB beim SSC Neapel. Nach der Ankunft im Stadion San Paolo bekräftigt der deutsche Vizemeister: Das Ziel heißt Weiterkommen, weggeschenkt wird nichts.

Sieben Goldmedaillen hat die deutsche Mannschaft bereits, am Donnerstag könnten weitere Siege dazu kommen. Insbesondere Laura Dahlmeier und die deutschen Rodler gehören zu den Topfavoriten. Vielleicht gibt es aber auch im Alpin-Bereich Gold.

Das Kräftemässen der Superstars entscheidet Real Madrid gegen Paris Saint-Germain für sich. Lange sieht es nach einem Unentschieden aus, doch dann schlägt der Titelverteidiger zu. Auch Jürgen Klopp hat Grund zur Freude.

Trauer um Waltraud Kretzschmar: Die in den 70er Jahren erfolgreichste Handballerin der Welt ist tot. Sie starb sechs Tage nach ihrem 70. Geburtstag. Der Deutsche Handball-Bund würdigte die Brandenburgerin als „ein Idol unseres Sports“.

Acht Spiele, kein Sieg - die jüngste Bilanz der Dortmunder auf internationaler Bühne ist ernüchternd. Nach dem Abstieg in die Europa League soll eine Trendwende eingeleitet werden. Das könnte nicht nur für die Profis von Vorteil sein.

Das Rodel-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut Gold gewonnen. Ihre Dauerrivalen Toni Eggert/Sascha Benecken begnügen sich mit Bronze. Dabei galten die Weltmeister als die großen Favoriten.

Das Management von Tennisprofi Tommy Haas will den von Haas selber verkündeten Rücktritt noch nicht bestätigen. Im Interview des Fachportals „tennismagazin.de“ kündigte Haas-Manager Edwin Weindorfer eine „offizielle Stellungnahme zu dem Thema“ an.

Der Nordische Kombinierer Eric Frenzel wiederholt seinen Erfolg von Sotschi in Pyeongchang ebenso wie das Rodel-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt. In der Halfpipe triumphiert Snowboard-Superstar Shaun White. Ansonsten bringt der stürmische Wind das Programm durcheinander.

Die Diskussionen werden beginnen. Und vermutlich länger nicht enden. Die neuen Formel-1-Autos werden durch den Cockpitschutz Halo optisch geprägt sein. Erste Bilder gab es - überraschend - vom US-Team Haas.

Eric Frenzel ist ein Phänomen. Den gesamten Winter läuft es beim Sotschi-Olympiasieger nicht rund, ehe er bei den Winterspielen in Südkorea wieder auftrumpft. Wie vor vier Jahren holt er Gold vor dem Japaner Watabe.

Nach drei Monaten Verletzungspause soll der Spanier Thiago in Wolfsburg sein Comeback feiern. Ein „ganz wichtiges Element“ kehrt ins Bayern-Spiel zurück. Der Kampf um die Plätze wird im Münchner Luxuskader noch schärfer. Der Trainer muss Tribünenplätze anweisen.

B-Elf? Kaum Zuschauer? RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl kümmert das nicht. Er und seine Spieler haben nur ein Ziel: Ein gutes Ergebnis beim SSC Neapel und das Erreichen des Achtelfinales in der Europa League.

Laura Dahlmeier und ihre drei Teamkolleginnen hatten sich mental schon auf den schweren Biathlon-Klassiker vorbereitet. Doch nun müssen sie sich gedulden. Wegen zu starker Winde wurde das Rennen über 15 Kilometer um einen Tag verschoben. Danach starten die Männer.

Snowboard-Star Shaun White hat in Pyeongchang mit einer großen Show noch einmal alle überboten. In einem spannenden Finale holte der 31-Jährige für die USA die 100. Goldmedaille bei Olympischen Winterspielen.

Auf dem Weg zum erhofften dritten Champions-League-Titel in Serie steht Real Madrid erstmal Paris Saint-Germain im Weg. Und mit Superstar Neymar ein alter Bekannter aus der spanischen Liga.

Für die deutsche Olympia-Mannschaft läuft es in Pyeongchang bislang blendend. Unter anderen haben Laura Dahlmeier, Toni Eggert und Sascha Benecken sowie Eric Frenzel und Johannes Rydzek am fünften Entscheidungstag weitere Medaillen-Chancen.

Ein starker Auftritt von Ilkay Gündogan, das Comeback für Leroy Sané und lange Gesichter bei Sami Khedira und Juventus Turin - für die deutschen Nationalspieler und ihre Teams hat das Achtelfinale der europäischen Königsklasse recht unterschiedlich begonnen.

Für rund fünf Milliarden Euro hat die englische Fußball-Liga einen großen Teil der TV-Rechte verkauft. Das ist noch immer eine gigantische Summe. Doch der durchschnittliche Preis für die Übertragung eines Spiels ist für Hauptabnehmer Sky deutlich gesunken.

Die Welt freut sich auf das Duell Ronaldo gegen Neymar. Beim Schlager Madrid-Paris winkt eine doppelte Wachablösung: Stürzt der Brasilianer CR7 vom Goalgetter-Thron? Und schaltet PSG den CL-Seriensieger aus? Viel Brisanz birgt aber auch das Trainer-Duell.

Wie in Sotschi 2014 gibt es in der Rodel-Entscheidung der Frauen einen deutschen Doppelsieg. Natalie Geisenberger gewinnt Gold, Dajana Eitberger Silber. Für Furore sorgt auch das 17 Jahre alte Snowboard-Talent Chloe Kim, das auf der Halfpipe triumphiert.

Die deutschen Rodlerinnen unterstreichen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang mit Natalie Geisenberger an der Spitze ihre Dominanz. Die Bayerin holt ihre insgesamt dritte Goldmedaille. Dajana Eitberger macht als Zweite den Doppelerfolg perfekt.

De facto hatte er seine Karriere längst beendet, nur mit der offiziellen Vollzugsmeldung tat sich Tommy Haas bis zuletzt schwer. Nun verkündet er in einer kalifornischen Zeitung, dass er nicht mehr Tennis spielen wird. Was mehrere Tage keiner mitbekommt.

In der Liga läuft es rund für Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool. Nun will der Tabellendritte der Premier League auch in der Champions League für Furore sorgen. Über den FC Porto wollen die Reds endlich wieder ins Viertelfinale der Königsklasse einziehen.

Die „heiße Phase“ in Champions und Europa League zieht auch den Bundestrainer in den Bann. Joachim Löw kann viele WM-Kandidaten auf höchstem Niveau spielen sehen. Wo steht Gündogan? Was macht Reus? Gefürchtet werden allein Verletzungen: „Man erschreckt manchmal.“

„I wer' narrisch“, schrie Radioreporter Edi Finger bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Cordoba. Das entscheidende Tor zum Sieg über Deutschland machte Hans Krankl in Österreich zur Legende.

Die Mini-Chance auf eine Medaille erfüllt sich für Thomas Dreßen in der Alpinen Kombination nicht. Mit der Bestzeit in der Abfahrt lässt der Kitzbühel-Sieger aber auch auf olympischer Bühne aufhorchen.

Mit zwei Premieren beginnt die K.o.-Phase der Champions League. Die Partien Basel - Man City und Juve - Tottenham gab es im Europapokal zuvor noch nie. Die Favoritenrollen sind unterschiedlich verteilt.

Der 1. FC Nürnberg hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Franken kamen am Montagabend nicht über ein 0:0 beim FC St. Pauli hinaus und bleiben mit nun 41 Zählern Zweiter hinter Fortuna Düsseldorf.

Bei der Suche nach einem neuen Coach hat der VfL Bochum mittlerweile Routine. Nur wenige Tage nach der Trennung von Fußball-Lehrer Rasiejewski präsentierte der kriselnde Zweitligist in Dutt einen überraschenden Nachfolger.

Deutschlands Biathlon-Königin Laura Dahlmeier schreibt weiter an ihrem nächsten Winter-Märchen. Und bei den Männern ist immer ein deutscher Skijäger für eine Medaille gut. Diesmal holt Doll Bronze. Vier Medaillen in vier Wettbewerben sind der beste Olympia-Start.

Gefroren, gelitten, Silber gewonnen: Katharina Althaus krönt ihre überragende Saison mit olympischem Silber. Der Triumph wurde erst möglich, weil die Doppelbelastung aus Schule und Sport wegfiel.

Benedikt Doll hat oft Probleme am Schießstand. Aber bei Olympia behält er die Nerven und holt sich Bronze in der Verfolgung. Der im Sprint in Pyeongchang noch geschlagene Großmeister Martin Fourcade meldet sich zurück und sichert sich wie schon in Sotschi Gold.

Deutschlands Biathlon-Königin Laura Dahlmeier schreibt weiter an ihrem nächsten Winter-Märchen. Nach ihrem zweiten Gold im zweiten Rennen könnte sie zum Superstar der Winterspiele in Pyeongchang werden. Aber erst einmal braucht sie Ruhe.

2013 war die Bundesliga in Europa noch König: Bayern gegen Dortmund hieß das Champions-League-Finale. Fünf Jahre später ist die Lage im Europapokal alarmierend. Die Bundesliga sei „kurz davor, durch den Rost zu fallen“, warnt der Bayern-Chef vor dem Start der K.o.-Phase.

Der Olympia-Ausflug von Gerhard Schröder neigt sich dem Ende entgegen. In Pyeongchang verrät der Altkanzler seine Zukunftspläne. Seine künftige Ehefrau ist immer dabei - ab und an sogar in der Olympia-Jacke des deutschen Teams.

Nach der Abfahrt mit Thomas Dreßen war der starke Wind in Pyeongchang am Montag auch Schuld für die Absage des Riesenslaloms mit Viktoria Rebensburg. Bei Olympia kommt es nun zu einem Super-Ski-Tag mit den vielversprechendsten Rennen für Deutschland binnen weniger Stunden.

Das haben sich die Gladbacher anders vorgestellt: Vier Niederlagen in fünf Rückrundenspielen, Absturz auf Rang zehn - die Rückkehr in den Europapokal ist derzeit in weiter Ferne.

Werder Bremen hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg gefeiert. Das Team von Trainer Florian Kohfeldt setzte sich zum Abschluss des 22. Spieltags 3:1 (2:0) gegen den VfL Wolfsburg durch.

Immerhin ein Heimspiel. Bayer Leverkusen bekommt es im Halbfinale des DFB-Pokals mit dem Rekord-Champion zu tun, muss aber zumindest nicht nach München. Das zweite Ticket für Berlin wird auf Schalke vergeben.

Der VfB Stuttgart hat im Kampf um den Klassenerhalt gegen Borussia Mönchengladbach einen wichtigen Sieg geschafft. Die Schwaben bezwangen zu Hause am Sonntagnachmittag das Fußball-Team von Trainer Dieter Hecking mit 1:0 (1:0).

Damit hatte niemand gerechnet. Mit dem letzten Aufgebot schafften die deutschen Tennis-Damen im Fed Cup den Sprung ins Halbfinale. Den letzten Punkt holten Anna-Lena Grönefeld und Tatjana Maria in einem dramatischen Doppel.

Die deutschen Hockey-Damen sind wieder die Nummer eins unter dem Hallendach. Sie gewinnen in Berlin das Finale gegen Titelverteidiger Niederlande. Die DHB-Herren verlieren dagegen im Penaltyschießen gegen Österreich, werden Zweite und sind total enttäuscht.

Felix Loch ist dem Sieg so nah, doch dann verdirbt er sich durch einen Fehler das olympische Rodel-Gold in Pyeongchang. Einer der Profiteure ist Teamkollege Johannes Ludwig. Er holt Bronze.

Ausgerechnet zur Fastnachtszeit ist die Stimmung beim FSV Mainz 05 am Boden. Die Fans haben für ihre Mannschaft nur noch Hohn und Spott übrig. Mannschaft und Trainer appellieren in einem Offenen Brief.

Die deutschen Tennis-Damen stehen in Minsk kurz vor einer großen Überraschung. Nur noch ein Sieg fehlt zum Einzug ins Halbfinale. Nach dem Erfolg von Antonia Lottner am Samstag holte Tatjana Maria am Sonntag den zweiten Punkt.

Rodler Felix Loch steht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor dem Gewinn der Goldmedaille. Der 28-jährige Berchtesgadener baute im dritten von vier Läufen seinen Vorsprung aus.

Arnd Peiffer hat in Pyeongchang sensationell das dritte Olympia-Gold für Deutschland gewonnen. Der Niedersachse setzt sich im Sprint durch - und düpiert die komplette Weltspitze.

Sven Ulreich bleibt beim FC Bayern. Der 29-Jährige übernimmt auch in den kommenden Jahren die Rolle des Neuer-Vertreters. Er kennt seine „Job-Beschreibung“. Beim Bundestrainer ist er nun auch im Blickfeld.

Auch ohne den erkrankten Chefcoach siegen die Bayern in der Bundesliga einfach weiter. Heynckes-Assistent Hermann erlebt wie Schalkes Goretzka einen speziellen Abend. Präsident Hoeneß hakt den Meistertitel ab und möchte nun auch in Europa „etwas putzen“.

Beim BVB ist die Hoffnung auf mehr Spielkultur zurück. Das Comeback von Marco Reus nach gut achtmonatiger Leidenszeit setzt neue Kräfte frei. Zusammen mit Michy Batshuayi und Weltmeister Mario Götze schlüpft der Nationalspieler auf Anhieb in eine tragende Rolle.

Dirk Nowitzki überzeugt beim 130:123-Erfolg seiner Dallas Mavericks gegen die Los Angeles Lakers mit einer Top-Partie. Der Routinier erzielt 22 Punkte. Maxi Kleber sorgt für ein Highlight.

Drei der vier Bundesliga-Teams im Sonntags-Einsatz brauchen Punkte gegen den drohenden Abstieg. Im Nord-Duell gegen Wolfsburg könnte Bremen nah an den Konkurrenten heranrücken. Stuttgart hofft gegen das zuletzt schwächelnde Gladbach auf den ersten Dreier unter Korkut.

Auch am 22. Spieltag setzt sich der Saisontrend in der Bundesliga fort. Die Bayern gewinnen - und dahinter kann jeder jeden schlagen. Dortmund schiebt sich beim Comeback von Marco Reus auf Platz drei. Im Keller ärgern sich die Fußball-Narren aus Köln und Mainz.

Geht da noch mehr? Nach dem ersten Tag haben die deutschen Tennis-Damen im Fed Cup in Weißrussland weiter alle Chancen. Nun wollen sie den Coup am Sonntag perfekt machen. Die Hoffnungen ruhen auf einer 21-Jährigen.

Nach dem erfolgreichen Start in die Olympischen Winterspiele hat das deutsche Team auch am zweiten Tag Chancen auf weitere Medaillen. Vor allem Rodler Felix Loch trägt die Hoffnungen. Doch auch andere deutsche Stars sind mit guten Aussichten nach Südkorea gereist.


< Ältere Artikel Neuere Artikel >