Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


< Ältere Artikel Neuere Artikel >

15. Hökermarkt des Freibad-Fördervereins
Top

Bereits zum 15. Mal ist am Sonnabend im Schüttorfer Freibad der Hökermarkt des Fördervereins über die Bühne gegangen – und hat für eine volle Freibadwiese gesorgt.

Holocaustüberlebende Esther Bejarano beeindruckt Schüttorfer
Top

Ein Tag gegen die Fremdenfeindlichkeit hat die Schüttorfer Oberschule erlebt. Holocaustüberlebende Esther Bejarano, Zirkusgruppe „CiNS“ und die Gruppe „Microphone Mafia“ schafften eine Verbindung zwischen den Gräuel der NS-Zeit und der Gegenwart.

Kommentar: Investition in die Zukunft
Top

Die Menschen zieht es in große Städte und die kleinen Landgemeinden bluten zwangsläufig aus: von wegen. In Ohne wird viel getan, um das Dorfleben weiterhin attraktiv zu gestalten. Ein Kommentar von GN-Redakteurin Frauke Schulte-Sutrum.

Endausbau Krähenfurt II soll nächstes Jahr beginnen
Top

Der Endausbau im Baugebiet Krähenfurt I soll im kommenden Sommer abgeschlossen sein. Für den Bauabschnitt II wurden jetzt die Pläne im Fachausschuss vorgestellt. In den Herbstferien soll es zudem eine Anwohnerversammlung geben.

Vertreter der reformierten Landeskirche haben kürzlich eine Reise ins südtürkische Antakya unternommen, wo seit Jahrhunderten Menschen verschiedener Religionen ein friedliches Miteinander pflegen. Die Idee zum Besuch entstand in Schüttorf.

Es wird schmutzig beim Schüttorfer Höllenlauf
Top

Extremläufer und Fun-Hindernis-Läufer treffen sich jedes Jahr in Schüttorf. Zu drei Startzeiten können am Sonnabend, 15. September, bis zu 1000 Teilnehmer um den Titel „Höllenläufer“ kämpfen. Anmeldungen sind noch bis Sonntag, 9. September, möglich.

Pianist Justus Frantz: Nicht jeder Demonstrant ist Neonazi
Top

Am Sonntag gibt der Pianist Justus Frantz ein Klavierkonzert in Schüttorf. Im GN-Interview bezog der 74-jährige Künstler Stellung zur Rolle von Kunst und Kultur in einer zunehmend aus den Fugen geratenen Welt.

Überfall auf Imbiss in Schüttorf: Inhaberin wehrt sich
Top

Mit leeren Händen flüchteten unbekannte Täter, die am Dienstag einen Imbiss in Schüttorf überfallen haben. Nach Angaben der Polizei setzte sich die Inhaberin gegen die Männer zur Wehr.mehr...

500.000 Euro für neuen Dorfladen in Ohne
Top

Die Gemeinde Ohne hat Fördergelder in Höhe von 500.000 Euro für ihr Projekt „Dorfladen“ bewilligt bekommen. Am Dienstag überreichte Norbert Wencker von der Regionalen Landesentwicklung Weser-Ems die entsprechenden Papiere.

Grundstückseigner wollen größeren Windpark in Samern/Ohne
Top

In Samern und Ohne sollen Potenzialflächen für Windkraftanlagen entstehen. Die Gemeinde Wettringen will möglichst viel Abstand zu einem Feriengebiet, die Grundstückseigentümer möglichst wenig. Wird zudem der Bundeswehrstandort Rheine-Bentlage reaktiviert?

Keine neue Terrasse für die „Else“
Top

Die Familie Bösch möchte die „Else am See“ erweitern. Unter anderem soll eine neue Terrasse an die bestehende angebaut werden. In der Schüttorfer Politik stößt dieser Plan auf wenig Gegenliebe.

Die Saison im Schüttorfer Freibad neigt sich dem Ende entgegen: Am Wochenende steht der Hökermarkt des Freibad-Fördervereins auf dem Programm. Von 6 bis 18 Uhr kann am Sonnabend, 8. September, rund um das Becken gefeilscht und gehandelt werden.

Samtgemeinde nimmt mehr Geld ein und spart
Top

Die Samtgemeinde Schüttorf hat den vorläufigen Jahresabschluss für 2017 vorgestellt und dabei erfreuliche Zahlen präsentiert. Am Ende steht ein Gesamtüberschuss von 443.367 Euro. Auch das bisherige Haushaltsjahr 2018 läuft positiv.

Schüttorfer feiern ihre Schinkentradition mit großem Fest
Top

Regionale Produkte – und dabei vor allem der Schinken – standen am Wochenende in Schüttorf im Mittelpunkt. Beim ersten „Schinkenspe(c)ktakel“ waren auch die Führungen durch die Produzenten Klümper und Tulip sehr beliebt.

AfD empört über Demonstranten in Schüttorf
Top

Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat am Freitag in Schüttorf eine Veranstaltung abgehalten. Dagegen demonstrierten rund 50 Menschen. Über das Verhalten von einigen von ihnen, beschwert sich die AfD nun in einer Mitteilung.mehr...

25 Sameraner verschönern ihr Dorf
Top

Es kamen zwar weniger Helfer als erwartet – doch die packten am Sonnabend kräftig mit an. Beim ersten „Tag für Samern“ gab es einiges in der Gemeinde zu tun.


< Ältere Artikel Neuere Artikel >