Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


< Ältere Artikel Neuere Artikel >

Bentheimer Politiker und Bürger setzen Zeichen für Toleranz
Top

Bei einer Kundgebung vor dem Bad Bentheimer Rathaus haben sich am Sonntag Vertreter aller Ratsfraktionen, Bürgermeister Dr. Volker Pannen und viele Bürger zu einer Kundgebung gegen Hass und Rassismus und für Vielfalt und Toleranz versammelt.

Ein brillanter Abschluss der Bühnensaison in Bad Bentheim
Top

Am Samstagabend wurde auf der Freilichtbühne in Bad Bentheim das letzte Mal in der Saison 2018 das Kindermusical „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ aufgeführt. Nach der Vorstellung gab es für die 1200 Gäste ein großes Feuerwerk.

Haus des AfD-Vorsitzenden mit Stein und Ei beworfen
Top

Das Haus des AfD-Kreisverbandsvorsitzenden Ansgar Schledde ist am Samstagabend mit einem Stein und einem Ei beworfen worden. Seine vierjährige Tochter wurde von Holzsplittern getroffen, blieb aber unverletzt.

Schüttorf: Rund 50 Bürger demonstrieren gegen AfD-Tagung
Top

50 Demonstranten setzten am Freitagabend in Schüttorf ein friedliches Zeichen gegen Rechts. Sie versammelten sich vor der Alten Kirchschule. Dort tagte die Partei Alternative für Deutschland (AfD).

Eylardus-Schule in 40 Jahren stetig gewachsen
Top

Mit einem Festakt hat die Eylardus-Schule am Freitagvormittag das 40-jährige Bestehen gefeiert. Zu den Festrednern gehörte der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers. Für Samstag lädt die Schule zu einem „Tag der offenen Tür“ nach Gildehaus.

Kommentar zum Kinast-Abschied: Der letzte Eindruck bleibt
Top

Kurzfristig ist die öffentliche Abschiedsfeier für Fachklinik-Geschäftsführer Klaus Kinast abgesagt worden. Über die Hintergründe schweigen alle Beteiligten. Ein Kommentar von GN-Redakteur Jonas Schönrock.

Skulptur ist Menschen und Wetter ausgesetzt
Top

6000 Kilogramm ungebrannter Ton, in drei Wochen zu einer Madonna mit Jesus geformt. Die drei Meter breite und 2,5 Meter hohe Pieta thront über dem Strand von Anglet in Südfrankreich. Die Skulptur der Schüttorferin Anne Wenzel ist Teil der Biennale.

Grüne-Linke fordern Frauennamen auf Straßenschildern
Top

Die Gruppe Grüne-Linke regt an, bei zukünftigen Straßenbenennungen möglichst Bezeichnungen nach berühmten Frauen vorzunehmen, bis eine gewisse Ausgewogenheit zu Straßenzügen mit männlichen Namensträgern erreicht ist.mehr...

Bad Bentheimer Politiker wollen gemeinsam mit den Bürgern ein Zeichen für Toleranz und Demokratie setzen und sich gegen Hass, Rassismus, Antisemitismus und Rechtsradikalismus wenden. Sie rufen für Sonntag, 2. September, ab 11.30 Uhr zur Demonstration auf.mehr...

Anlässlich der Proklamation zum Schützenfest hat der Schützenverein Quendorf-Wengsel-Neerlage vier Schützen für jeweils 70-jährige Mitgliedschaft geehrt. Sie bauten den Verein nach dem Krieg wieder mit auf.

Mutmaßlicher Dieb auf der A 30 bei Bad Bentheim festgenommen
Top

Aus dem Verkehr gezogen hat die Autobahnpolizei Lingen auf der A 30 bei Bad Bentheim in der Nacht zu Freitag einen 27-Jährigen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen besonders schwerer Diebstähle.

Touristinformation Bentheim zieht für Umbau um
Top

Bis Ende April soll der Umbau der Touristinformation Bentheim dauern. Am Montag und Dienstag räumt das Team die alten Räumlichkeiten. Ab Mittwoch ist es vorübergehend im Erdgeschoss des Rathauses erreichbar.

Vorverkauf für neues Stück der Bentheimer Kulisse
Top

Insgesamt 32 Mal bringt die Bentheimer Kulisse ihr Stück diese Saison auf die Bühne. Die zwölf Aufführungen von „Drei Männer im Schnee“ für Firmen und Institutionen waren schnell ausverkauft.

Duo in Gildehaus mit Kokain im Wert von 11.000 Euro erwischt
Top

Beamte der Bundespolizei haben in der Nacht zu Donnerstag bei Gildehaus zwei Männer festgenommen. Sie wollten Kokain im Wert von rund 11.000 Euro aus den Niederlanden nach Deutschland schmuggeln.

31-Jähriger erleidet Rauchgasvergiftung in Ohne
Top

Feuerwehr und Polizei sind am frühen Donnerstagmorgen zu einem vermeintlichen Brand in die Gemeinde Ohne ausgerückt. Ein 31-jähriger Mann erlitt in einem Mehrfamilienhaus eine Rauchgasvergiftung.

Kein öffentlicher Abschied für Klinik-Geschäftsführer Kinast
Top

Mit einer großen Feier sollte Fachklinik-Geschäftsführer Klaus Kinast am Freitag in den Ruhestand verabschiedet werden. Doch die Gesellschafter haben den Festakt kurzfristig abgesagt. Über die Hintergründe wird geschwiegen.

Einmalig: Zug fährt schneller von Amsterdam nach Berlin
Top

Am Montag, 17. September, drückt der Intercity von Amsterdam über Bad Bentheim nach Berlin auf die Tube. Das Ziel: 27 Minuten schneller anzukommen. Damit möchte die niederländische Staatsbahn zeigen, dass es möglich ist, die Fahrzeit zu verkürzen.

Die Dorfgemeinschaft Waldseite und die Kita „Löwenzahn“ machen gemeinsame Sache unter einem Dach: In der Küche essen die Kinder in der Woche zu Mittag, am Wochenende werden dort weiter Vereinsfeiern stattfinden. Dafür gibt es jetzt auch noch einen Anbau.

Die Schüttorfer können wieder das Dirndl und die Lederhose aus dem Kleiderschrank holen: Vom 29. September bis 2. Oktober feiert die Vechtestadt traditionell die Schüttorfer Wiesn mit Zeltparty und After-Work-Party. Neu ist ein Steeldart-Turnier.

Auf 12.000 neuen Pflastersteinen zur Burg
Top

Die Pflasterarbeiten an der Auffahrt zur Burg Bentheim sollen in dieser Woche abgeschlossen sein, dann muss noch verfugt werden. Das Besondere an der Baustelle: Jeder der rund 12.000 Karbonquarzit-Steine musste einzeln eingesetzt und angepasst werden.

Samtgemeinde nimmt Hürde für weiteren Offenstall in Samern
Top

Mit Offenställen will ein Ehepaar aus Samern etwas für Tierwohl und Umweltschutz tun. Die Bürokratie macht es ihnen nicht leicht. Der Planungs- und Umweltausschuss der Samtgemeinde Schüttorf hat eine erste Hürde genommen.

Bentheimer Burgführerin: „Das ist einfach meine Heimat“
Top

Burgführerin Hanne-Grete Tobias liebt es, Besuchern der Burg Bentheim ihre Heimat zu zeigen. Sie kennt das Schlossgespenst persönlich, hat als Kind die Messer im Verlies gesucht und hält Führungen auch auf Platt – einen Satz übersetzt sie aber nie.

Weg frei für das Soziokulturelle Zentrum
Top

Die gute Nachricht aus Hannover kam am Ende doch viel früher als zuletzt erwartet. Zunächst eine Million Euro erhält Schüttorf aus dem Förderprogramm „Stadtumbau West“ für die Sanierung des Bahnhofquartiers. Die Planungen sollen bald beginnen.

Die Gemeinde Ohne lädt am Sonntag, 2. September, und Dienstag, 4. September, zur traditionellen Kirmes in die Dorfmitte ein. Dort werden wieder die bewährten Buden für das leibliche Wohl sowie Fahrgeschäfte wie „Der wilde Esel“ aufgebaut.

Diandra Linnemann schreibt Gruseliges aus der Grafschaft
Top

Sie lebt in Bonn, aber hat die Grafschaft Bentheim im Herzen nie so richtig verlassen: Autorin Diandra Linnemann schreibt und veröffentlicht Kurzgeschichten und Bücher. Mit ihrem neuesten Buch setzt sie die Reihe „Magie hinter den sieben Bergen“ fort.

27-Jähriger verliert bei Spurwechsel Kontrolle über Fahrzeug
Top

Ein 27-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der Autobahn 31 bei Samern am Montagmittag leicht verletzt worden. Vorsorglich wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Enschede gebracht.mehr...

Die „Nacht der Lichter“ wird am Sonnabend, 1. September, ab 20.30 Uhr auf der Freilichtbühne Bad Bentheim gefeiert. Um die Zahl der Besucher in Grenzen zu halten, die mit Auto anreisen, erhalten alle Theaterfans mit Fietse ein Freigetränk.

Zum ersten Mal überhaupt sind am vergangenen Freitag ehemalige Grenzschutzbeamte der früheren Grenzschutzstelle „Bentheim Bahnhof“ für ein Treffen ebendort zusammengekommen. Sie hatten in den 1970er- und 1980er-Jahren dort ihren Dienstsitz.

Neue Ausstellung im Otto-Pankok-Museum eröffnet
Top

Zwei Künstlerinnen und zwei Künstler stehen sich in der neuen Ausstellung im Otto-Pankok-Museum gegenüber. Unter dem Titel „Der kleine Prinz“ sind vier schöpferische Ansätze zu sehen, die das Thema Kindheit zwischen Traum und Wirklichkeit aufgreifen.

20-Jährige bei Unfall in Ohne verletzt
Top

Eine 20-jährige Schüttorferin ist am Montagvormittag bei einem Unfall in Ohne verletzt worden. Sie kam mit ihrem Auto von der Straße ab, der Wagen landete auf der Seite und rutschte gegen einen Baum.


< Ältere Artikel Neuere Artikel >