Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


< Ältere Artikel Neuere Artikel >

Schöpfungswoche mahnt: „Die Welt ist ein Geschenk Gottes“
Top

Unsere Erde ist eine Schöpfung Gottes, die es zu bewahren gilt. Diese christliche Botschaft rücken derzeit die Katholiken der Stadtpfarrei Nordhorn mit einer Schöpfungswoche in den Fokus. Sie begann am Sonnabend im Tierpark.

Mit der Fietse für Inklusion werben
Top

Sich für einen guten Zweck auf den Sattel schwingen: Das können alle Interessierten am Sonnabend, 22. September, bei der Herbst-Radtour „Inklusion braucht Aktion“. Menschen mit und ohne Behinderungen eingeladen, von Nordhorn nach Wietmarschen zu radeln.

Fahrschüler bei Sturz auf Stadtring schwer verletzt
Top

Ein Fahrschüler ist am Freitag mit einem Motorrad auf dem Stadtring in Nordhorn gestürzt. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Das Motorrad hatte den Bordstein berührt. Weitere Fahrzeuge waren nicht in das Geschehen verwickelt.mehr...

Meppener Moorbrand: THW Nordhorn verpflegt Helfer
Top

200 Brötchen in zwei Stunden: Der THW-Ortsverband Nordhorn ist für die Verpflegung der Lösch- und Einsatzkräfte beim Moorbrand in Meppen hinzugezogen worden. In kurzer Zeit musste Frühstück für 80 Helfer und Mittagessen für 130 Helfer organisiert werden.

Mit einer Feierstunde hat das „Wohnstift am Vechtesee“ auf dem Nordhorner Povel-Gelände sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Landrat Friedrich Kethorn und Bürgermeister Thomas Berling lobten die „hervorragende Arbeit“ in der Senioreneinrichtung.

Am Sonntag, 23. September, geht der 12. Vechtehoftag im Tierpark über die Bühne. Die historischen Gebäude dienen als Kulisse für den Bauernmarkt, bei dem regionale Aussteller ihre Produkte vorstellen und alte Handwerkskunst vorgeführt wird.mehr...

Nicht jeder kann lesen oder schreiben. In Nordhorn sollen sich fast 5000 Menschen mit diesen Kulturtechniken schwertun. Das „Alfa-Mobil“ kommt am Donnerstag, 27. September, 14 bis 19 Uhr, vor die Stadtbibliothek und informiert über Hilfsangebote.mehr...

Gesundheitskonferenz diskutiert Zukunft der Pflege
Top

244 stationäre Pflegeplätze werden bis ins Jahr 2020 in der Grafschaft hinzukommen. Das genügt, um den Bedarf zu decken. Nur wer soll sich um die Pflegebedürftigen kümmern? Der Fachkräftemangel war das Hauptthema auf der Gesundheitskonferenz in Nordhorn.

Das Leben in Deutschland läuft in mancherlei Hinsicht anders ab als in den Herkunftsländern vieler Flüchtlinge. Mit dem Projekt „Engagement durch Einsatz“ bildet Polizeioberkommissar Uwe van der Heiden deshalb nun Migranten zu „Kulturdolmetschern“ aus.

Der Behindertenbeirat der Stadt Nordhorn hat einen neuen Vorstand: Friedrich Hoegen steht dem zwölfköpfigen Gremium nun als 1. Vorsitzender vor, 2. Vorsitzender ist Wolfgang Stöber. Sie folgen auf Hans-Jürgen Balka und Inge Funk-Stendel.

Mit dem offiziell gegründeten „Ladies‘ Circle 99“ der Grafschaft Bentheim gibt es nun einen weiteren Serviceclub in der Grafschaft – diesmal allerdings nur für Frauen. Der „Ladies‘ Circle“ steht unter dem Motto „Freundschaft und Hilfsbereitschaft“. mehr...

84-Jähriger stirbt in Nordhorn nach Unfall in seinem Auto
Top

Offenbar aufgrund einer medizinischen Notsituation hat am Donnerstag ein 84-Jähriger auf der Euregiostraße in Nordhorn die Kontrolle über sein Auto verloren und fuhr gegen einen Baum. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Frau in Toilette der Nordhorner Vechte-Arkaden belästigt
Top

Ein unbekannter Mann hat am Montag eine Frau in der Damentoilette der Vechte-Arkaden in Nordhorn belästigt. Der Täter versperrte seinem Opfer den Ausgang. Die Frau war gezwungen, den Mann von sich zu schubsen, um zu fliehen.mehr...

Nordumgehung „wächst“ der ersten Teilfreigabe entgegen
Top

Der Bau der Nordhorner Nordumgehung kommt planmäßig voran. Auf dem ersten Teilabschnitt zwischen B213 in Klausheide und der Kreuzung Wietmarscher Straße sind die Markierungsarbeiten angelaufen. Dieser Abschnitt soll in wenigen Wochen freigegeben werden.

Nordhorner läuft zu Fuß 447 Kilometer bis ins Saarland
Top

Von seiner alten Heimat in Nordhorn ist der 50-jährige Andreas Aldekamp insgesamt 447 Kilometer per pedes in seine neue Heimat nach Winterbach ins Saarland gelaufen. Auch von einer Sehnenentzündung ließ er sich nicht aufhalten.

Um das Thema „barrierefreies Bauen“ geht es bei einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 20. September, um 14.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Nordhorner Rathauses. Die Veranstaltung richtet sich an die Entwurfsverfasser von Bauplänen.mehr...

Fliegerbombe im Klausheider Forst gesprengt
Top

Eine amerikanische 100-Pfund-Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst Hannover am Mittwochmittag im Klausheider Forst gesprengt. Kampfmittelspürer aus Rastede hatten den Blindgänger am Vormittag entdeckt.

74 Grafschafter Schüler zu Buslotsen ausgebildet
Top

6000 Kinder und Jugendliche sind täglich in der Grafschaft in Schulbussen unterwegs. Schon seit zehn Jahren sorgen Buslotsen dabei für Sicherheit. Erfolgte die Ausbildung bislang im kleineren Rahmen an den Schulen, gab es nun einen zentralen Lehrgang.

„Kinderstadt NOHhausen“ feiert zehnten Geburtstag
Top

In den Ferien führt die Abteilung Jugendarbeit der Stadt Nordhorn erneut das erlebnisorientierte Planspiel „Kinderstadt NOHhausen“ durch. Die Kinderstadt wird in diesem Jahr zum zehnten Mal aufgebaut und steht unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“.

Nordhorner Stadtpfarrei veranstaltet Schöpfungswoche
Top

Unsere Umwelt ist bedrohter denn je. Es gilt, den Blick zu schärfen und die Natur mehr als Geschenk wahrzunehmen – heißt es in der Stadtpfarrei St. Augustinus. Mit ihrer Schöpfungswoche will die Kirchengemeinde das Thema von allen Seiten beleuchten.

Der Klezmer-Klarinettist Giora Feidman, der in diesem Jahr seinen 82. Geburtstag gefeiert hat, kommt im Rahmen seiner aktuellen Herbsttournee mit dem Titel „Klezmer Bridges“ nach Nordhorn. Der Kartenvorverkauf läuft bereits.

Nach dem erfolgreichen Auftakt laden Städtische Galerie und Musikschule Nordhorn zu Mittwoch, 19. September, zum zweiten Galerie-Konzert in der Alten Weberei ein. Der Eintritt ist frei.

Die beiden befreundeten Musiker Lev Kucher und Sebastian Berakdar musizieren beim 187. „pro nota“-Konzert im Manz-Saal des NINO-Hochbaus in Nordhorn gemeinsam. Das Konzert wird am 20. Oktober veranstaltet.

Motorradfahrer verletzt sich schwer bei Unfall in Nordhorn
Top

Ein 56-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Euregiostraße in Nordhorn schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, hatte ein Autofahrer den Kradfahrer beim Abbiegen übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. mehr...

Feuerwehr löscht brennenden Traktor in Brandlecht
Top

Auf dem Gelände eines Bauernhofes in Brandlecht ist am Montagabend ein abgestellter Traktor in Brand geraten. Die Feuerwehr Brandlecht bekämpfte die Flammen mit 20 Einsatzkräften.

Auf eine große Publikumsresonanz ist am vergangenen Sonntag das Sommerfest der Musikschule Nordhorn gestoßen. Auf dem Gelände des Jugendzentrums gab es sechs Stunden lang viele Ensemble-Konzerte und Angebote für die ganze Familie.mehr...

Arbeiten am Blanke-Kreisel: Mathildenstraße gesperrt
Top

Die Bauarbeiten am Blanke-Kreisel gehen in die nächste Runde. Seit Montag ist die Ein- und Ausfahrt Mathildenstraße gesperrt. Zuvor sind die Arbeiten an der Zuwegung Gildehauser Weg beendet worden. Die Straße ist hier wieder freigegeben.

Zum „Nordhorner Oktober“ findet am 30. September ein Shantyfestival statt. Dazu hat der Chor der Wasserstadt zwei Ensembles aus Deutschland und zwei niederländische Gruppen eingeladen. Sie singen temperamentvolle Seemannslieder und gefühlvolle Balladen.mehr...

Am Sonntag, 30. September, findet zum „Nordhorner Oktober“ das vom „Serviceclub Round Table 102 Grafschaft Bentheim“ veranstaltete Entenrennen statt. Dabei schwimmen viele kleine Rennenten für ihre Paten auf der Vechte vom Alten Hafen zum Schweinemarkt.mehr...

CDU: Investitionen an Grundschulen zeitnah tätigen
Top

Die CDU-Ratsfraktion fordert von der Stadtverwaltung zu den Haushaltsplanberatungen konkrete Zahlen und veranschlagungsreife Projekte für den Ausbau oder die Sanierung der Grundschulen.

Überaus zufrieden blickt der Heimatverein Brandlecht-Hestrup auf ein gelungenes Jubiläumswochenende zurück. Neue Ehrenmitglieder des Vereins sind Landrat Friedrich Kethorn sowie Bürgermeister Berling.mehr...

Einsatz für bedrohte Tiere und Pflanzen
Top

Natur- und Artenschutz steht beim Tierpark Nordhorn ganz oben auf der Agenda. Aus diesem Anlass hat der Familienzoo einen Aktionstag veranstaltet, der sich dem Erhalt bedrohter Tier- und Pflanzenarten widmet. Zahlreiche Vereine haben dabei mitgewirkt.


< Ältere Artikel Neuere Artikel >