Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


< Ältere Artikel

15-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Top

An einem Fußgängerüberweg auf der Bentheimer Straße in Nordhorn ist es am späten Freitagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde eine 15-Jährige schwer verletzt. Sie kam ins Krankenhaus.

Der Tierpark funkelt und glitzert
Top

Angeführt von Bauer Hinnerk und Esel Titus sind am Freitagnachmittag Dutzende Kinder durch den Tierpark Nordhorn gezogen und haben den Weihnachtsmarkt am Vechtehof eröffnet. Bis Sonntag, 15. Dezember, können Besucher die besondere Atmosphäre genießen.

Wohin mit den Hunden im neuen Nordhorner Blankepark?
Top

Das Areal des geplanten Blankeparks ist ein Anlaufpunkt für viele Hundehalter auf der Blanke. Mit der Gestaltung zum Mehrgenerationenplatz wird sich das ändern. Wie genau, diskutierten Anwohner und Beteiligte bei einer Präsentation der Vorentwürfe.

Noch viel zu tun für eine gleichberechtigte Gesellschaft
Top

Die sprichwörtlichen 100 Tage sind vorüber und Zdravka Buettner ist in ihrem Amt „angekommen“. Die Dokumentenstapel im Büro der neuen Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises sind ein Zeichen dafür, dass es an Aufgaben und Projekten nicht mangelt.

Acht Jubilare hat die Ortsgruppe Nordhorn der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) bei ihrer traditionellen Weihnachtsfeier für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Weltfrühgeborenentag in der Euregio-Klinik
Top

Am Weltfrühgeborenentag hat sich die Euregio-Klinik mit einer Aktion beteiligt: In der Eingangshalle stand ein Inkubator mit einer „Frühchenpuppe“, an Infoständen konnten sich Interessierte mit betroffenen Eltern und Fachpersonal austauschen.

Kunstpreis der Stadt Nordhorn geht 2019 an Michaela Meise
Top

Michaela Meise erhält den Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2019. Verbunden mit der jährlich vergebenen Auszeichnung sind eine Einzelausstellung in der Städtischen Galerie Nordhorn sowie eine Publikation.

Ehrenamtspässe: „Ohne Freiwillige wäre die Welt ärmer“
Top

Die Stadt Nordhorn hat 111 engagierte Bürger mit dem Ehrenamtspass 2020 ausgezeichnet. Bürgermeister Thomas Berling überreichte die Anerkennungen bei einem bunten Festabend im Landgasthof „Am Wald-Eck“.

Riesenansturm auf den Nordhorner Nikolausumzug
Top

Rappelvoll war die Nordhorner Fußgängerzone am Donnerstagabend zum traditionellen Nikolausknobeln. Bevor auf Dutzenden von Tischen die Würfel rollten, bahnte sich der Nikolaus seinen Weg durch die Menschenmenge.

Der Schützenverein Bookholt war Ausrichter der Delegiertenversammlung des Schützenkreises Grafschaft Bentheim, Kreisverband des Deutschen Schützenbundes. Kreispräsident Johann Vos begrüßte 29 Delegierte aus 15 Vereinen sowie viele Gäste.

Eissporthalle: Bürgerbegehren braucht 8434 Unterschriften
Top

Die Initiative zum Erhalt der Eissporthalle in Nordhorn muss innerhalb eines halben Jahres 8434 Unterschriften sammeln, um einen Bürgerentscheid über die Zukunft der maroden Sportstätte auf den Weg zu bringen. Unterschreiben dürfen nur Wahlberechtigte.

„Ehrenamt ist Gold wert“. Unter diesem Motto überreichte Landrat Uwe Fietzek im Rahmen einer Feierstunde im Kreishaus die goldene Ehrenamtskarte und eine Urkunde an langjährig Engagierte aus der Grafschaft.

Die Mitgliederversammlung der Initiative Pro Grafschaft hat einen neuen Vorstand gewählt. Uwe Heiduczek, Mitglied der Nordhorner IPG-Ratsfraktion, wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt und wird Nachfolger von Klaus Lübke.mehr...

Europa ohne Strom – zwei Wochen lang. Wie gehen die Menschen damit um und wer hat die Katastrophe herbeigeführt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Theaterthriller „Blackout“ nach Vorlage von Marc Elsberg, der am Montag in Nordhorn aufgeführt wird.

Gymnasium Nordhorn: Startschuss für acht neue Klassenräume
Top

Rund 3,9 Millionen Euro investiert der Landkreis in den Bau von acht neuen Unterrichtsräumen sowie in die Sanierung der alten Turnhalle am Gymnasium Nordhorn. Wegen der Rückkehr zu „G9“ und steigenden Schülerzahlen ist eine Erweiterung erforderlich.

Vor 50 Jahren: Erster Weihnachtsmarkt in Nordhorn eröffnet
Top

Heute ist er aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken, vor 50 Jahren hingegen war das Angebot für die Grafschafter noch ungewohnt: Zum ersten Mal eröffnete am 4. Dezember 1969 in Nordhorn ein Weihnachtsmarkt.

Nordhorner Alexander Podszus trägt sich ins Goldene Buch ein
Top

Alexander Podszus hat sich in das Goldene Buch von Nordhorn eingetragen. Der 22-Jährige hatte bei der Firma Model GmbH in Gildehaus seine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer mit der höchsten Note und voller Punktzahl abgeschlossen.

Die junge Künstlerin Dorothee Diebold zeigt in der Städtischen Galerie Nordhorn ihre erste Ausstellung. „Biomorphelia“ zeigt großformatige Bilder und skulpturale Bildobjekte.

Über 500 Besucher verfolgten 2018 das Open-Air-Krippenspiel in der Blanke – auch in diesem Jahr planen die Martin-Luther-Kirchengemeinde und der CVJM Nordhorn-Blanke wieder für Heiligabend eine Inszenierung der Weihnachtsgeschichte.

Gutachten zur Eissporthalle im Sportausschuss vorgestellt
Top

Das Gutachten zur wegen Einsturzgefahr gesperrten Eissporthalle ist am Dienstag dem Sportausschuss des Landkreises vorgestellt worden. Zahlreiche Unterstützer der Eissportstätte waren als Zuschauer gekommen.

Alpakabauer Henry und Sabine wagen einen zweiten Versuch
Top

Am Montag lief die finale Folge von „Bauer sucht Frau“. Traditionell bedeutet das ein Wiedersehen mit allen Bauern und den Damen. Haben die Bauern ihre große Liebe gefunden oder gehen sie leer aus? Und wie läuft es zwischen Henry und Sabine?

Am Sonnabend, 14. Dezember, werden deutsche Pfadfinderverbände das Friedenslicht aus Bethlehem in Wien abholen. Am 21. Dezember wird es dann von den Pfadfindern in Nordhorn verteilt.

Am Abend vor dem ersten Advent bot der Augustinus-Chor gemeinsam mit einem kleinen Orchester Grafschafter und niederländischer Instrumentalisten einen festlichen Auftakt für die vorweihnachtszeit.

Familienzoo zehn Tage lang im Lichterglanz
Top

Inzwischen hat sich der besinnliche Weihnachtsmarkt im Nordhorner Familienzoo mit seiner ganz besonderen Stimmung rund um die historischen Gebäude weit über die Grenzen der Grafschaft herumgesprochen. Am Freitag beginnt er wieder.

„The Spirit of Freddie Mercury“ kommt am Donnerstag, 27. Februar 2020, in das Nordhorner Euregium. Ab Januar 2020 geht die Show als „Queenrealtribute“ auf große Tournee durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz.


< Ältere Artikel