Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


< Ältere Artikel

Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt
Top

Eine Autofahrerin ist am Dienstagabend in Uelsen mit einem auf der Straße liegenden Gegenstand kollidiert. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

„Um Emlichheim wahrlich verdient gemacht“
Top

Nach 46 Jahren ununterbrochener Mitgliedschaft im Rat der Gemeinde Emlichheim hat sich Horst Dräger zurückgezogen. Der 80-Jährige, der parteiübergreifend anerkannt ist, wurde im Haus Ringerbrüggen feierlich verabschiedet und zum Ehrenratsherrn ernannt.

Rund um das Jugendhaus@21 in Emlichheim wurden die Außenflächen gestaltet. Verschwunden sind die beiden Rasenflächen. Im kommenden Jahr soll auf beiden Flächen Blumenrasen wachsen und Insekten Lebensraum bieten sowie als Nahrungsquelle dienen.

Mit dem Theater Tritrop haben die Macher von „Konzept Kultur für Kinder“ wieder einen guten Riecher bewiesen und Kindertheater auf hohem Niveau nach Emlichheim geholt.

Emlichheim erhält eine Station für Outdoor-Fitness
Top

Ab Oktober sollen Emlichheimer an der Vechtetalhalle am Deichweg gratis und draußen Sport treiben können. Dort soll eine frei zugängliche Fitness-Station aufgebaut werden. Dieser Bereich wird zudem in den Abendstunden ausgeleuchtet.mehr...

Das Frank-Muschalle-Trio und Stephan Holstein haben in der Schulaula im Emlichheim am Freitagabend das Publikum mit Blues- und Boogiemusik unterhalten. Ein Konzert, das sich sehen und hören ließ.

Über 1000 Gäste feiern in Lohne Kürbisfest
Top

Auf dem großen Hof des Lohner Heimathauses drehte sich am Freitag alles um den Kürbis. Die von den Grundschulkindern und den Heimatfreunden gepflanzten und geernteten Früchte waren hier ausgestellt.

Steuerquelle sprudelt in Wietmarschen
Top

Die gute wirtschaftliche Lage der Unternehmen in Wietmarschen lässt die Gewerbesteuerquelle sprudeln. Die Kommune wird in diesem Jahr fast 800.000 Euro mehr ausgeben als gedacht. Das hat der Rat am Donnerstag beschlossen.

Nach Gerüchten: Polizeistation Neuenhaus bleibt bestehen
Top

Die beiden bislang in Neuenhaus stationierten Polizisten Horst Steenken und Jonas Philipps verlassen die Dienststelle. Schnell machte in Neuenhaus das Gerücht die Runde, dass die Station geschlossen wird. Dem widerspricht die Polizei nun ausdrücklich.


< Ältere Artikel