Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


< Ältere Artikel Neuere Artikel >

Amnesty-Festival: Volles Programm für die Menschenrechte
Top

Musikalische Beiträge verschiedener Genres, frisch gebackene Crêpes und Waffeln und ein bedeutsames Thema als anlassstiftender Rahmen: Am Freitag ist in Neuenhaus wieder das traditionelle Amnesty-Festival im Lise-Meitner-Gymnasium über die Bühne gegangen.

In die Teestube Lage kehrt wieder Leben ein
Top

Rechtzeitig zum Saisonbeginn öffnet die Teestube in Lage wieder ihre Türen. Der in Uelsen lebende Niederländer Harry Assink will das Café betreiben, das mehr als ein Jahr lang geschlossen war. Er setzt auch auf die Zusammenarbeit mit anderen Gastronomen.

Am Montagabend las Charlotte Kerner im Forum des Lise-Meitner-Gymnasiums aus ihrer Biografie über die Atomphysikerin. Die Zuhörer erfuhren in weiteren Beiträgen des Abends noch mehr über das jüdische Leben und jüdische Wissenschaftsemigranten.

Unfall: Lastwagen in Osterwald von Windböe erfasst
Top

Opfer einer heftigen Windböe ist ein Lkw-Fahrer in Osterwald geworden. Mit einer Anhängerladung voll Hühnermist prallte er gegen einen Baum. Die Fahrbahn war einseitig in Fahrtrichtung Wietmarschen gesperrt, der Fahrer blieb unverletzt.

Radlader in Osterwald komplett ausgebrannt
Top

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Dienstagabend gegen 23.15 Uhr in einer Scheune an der Straße Hessinkfeld in Osterwald ein Radlader in Brand geraten. Das Fahrzeug wurde zerstört, verletzt wurde niemand.

Im Jahr 2018 wurden wieder etliche Stunden zum Wohle der Allgemeinheit geleistet. Das ist das Fazit der Bilanz, die bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Lage vorgestellt wurde. Unter anderem waren die Kameraden beim Moorbrand im Emsland tätig.

250 Osterwalder räumen ihr Dorf auf
Top

Mit dieser Resonanz hatten die Verantwortlichen um Bürgermeisterin Gerda Brookman am Sonnabendmorgen nicht gerechnet: Mehr als 250 freiwillige Helfer hatten ihre Einsatzbereitschaft bei der Aktion „Die Osterwalder packen an“ signalisiert.


< Ältere Artikel Neuere Artikel >