Bitte anmelden
Sie haben noch kein Abo?

Für nur 4 Cent pro Tag bestens informiert!

Bereits registriert?
Ein Auto hat sich am Dienstagabend auf der Autobahn 31 bei Schüttorf überschlagen. Ursache war vermutlich zu hohe Geschwindigkeit bei Aquaplaning.
Top

Emsland

Vier Schwerverletzte bei Unfall auf A31 bei Emsbüren

Emsbüren Auf der A31 in Höhe Emsbüren ist es am Freitag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Vier Personen wurden dabei schwer verletzt, teilt die Polizei am Samstag mit. Der 19-jährige Fahrer eines Toyotas sowie seine 16- und 17-jährigen Mitfahrerinnen waren demnach gegen 18.30 Uhr in Richtung Emden unterwegs. Als der junge Mann mit seinem Auto auf den Überholfahrstreifen wechselte, übersah er laut Polizeiangaben einen ebenfalls mit drei Personen besetzten Audi. Es kam zum Zusammenstoß. Der Toyota-Fahrer und der 54-jährige Fahrer des Audi blieben unverletzt. Die 16- und 17-jährigen Mitfahrerinnen im Toyota sowie die 31- und 66-jährigen Insassinnen im Audi wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

Emsland

Zollhund Django entdeckt illegale Tabakproduktion in Gronau

Emsland Der Zollhund Django hat in Gronau eine illegale Produktionsstätte für gefälschten Wasserpfeifentabak in Tabak aufgespürt – rund 700 Kilogram Shisha-Tabak, Herstellungsmaschinen, zahlreiche Vormaterialien und fast 3000 Euro konnten sichergestellt werden.

Wie Märchenfee Natalia Scherrmann ihre Schüler beflügeln will
Top

Emsland

Wie Märchenfee Natalia Scherrmann ihre Schüler beflügeln will

Du kannst gar nicht groß genug träumen“, sagt Natalia Scherrmann. Wenn du etwas erreichen willst, dann kannst du es auch erreichen. Du musst es bloß wagen, du musst dich bloß trauen. Nach diesem Prinzip lebt die Lingenerin selbst. Und dieses Prinzip will sie auch jungen Menschen vermitteln. Sie will ihnen Flügel verleihen und ihnen dabei helfen, ihre Träume zu leben.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Vermissten in Haren. Symbolbild: Lüken
Top

Emsland

Polizei bittet um Hilfe: 86-jähriger Mann aus Haren vermisst

Haren Seit Donnerstag wird ein 86-jähriger Mann aus Haren vermisst. „Er hat gegen 16 Uhr sein Haus verlassen und ist zu Fuß unterwegs“, berichtet eine Sprecherin der Polizei am Freitagmorgen. „Der Vermisste ist etwa 1,65 Meter groß und von schlanker Statur. Er trägt eine schwarze Hose, schwarze Turnschuhe, eine schwarze Fleecejacke sowie eine schwarze Schiffermütze und eine Brille. Er ist dement und möglicherweise orientierungslos.“mehr...

Emsland

Zwei Genossenschaftsbanken kooperieren regionsübergreifend

Klein Berßen Zwei Genossenschaftsbanken mit gleichem Geschäftsmodell beginnen eine Zusammenarbeit: Die Raiffeisenbank Ems-Vechte eG und die VR-Bank eG Osnabrücker Nordland betreiben beide das Bank- und Warengeschäft. Viele Genossenschaften mit vergleichbarem Profil gibt es nicht mehr in Deutschland. Jetzt loten beide aus, Synergien durch eine Kooperation zu heben.

Die Meyer-Werft in Papenburg. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild
Top

Emsland

Unruhe wegen des Jobabbaus auf der Meyer-Werft

dpa/lni Papenburg Beim Kreuzfahrtschiffbauer Meyer-Werft gibt es wieder Unruhe wegen des laufenden Abbaus von 450 Stellen. Auf diese Zahl hatten sich Werftleitung und der Betriebsrat in Papenburg nach langem Ringen Ende Juli geeinigt. Der Betriebsrat hat nach eigenen Angaben aber zuletzt gefordert, die Kündigungen zu überdenken.

Die Meyer-Werft. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild
Top

Emsland

Betriebsräte der Meyer-Werftstandorte verstärken Kooperation

dpa/lni Papenburg Betriebsräte, Vertrauensleute und Gewerkschafter auf den Meyer-Werften in Deutschland und Finnland wollen stärker zusammenarbeiten. Neben einem jährlichen Treffen an einem der drei Standorte in Papenburg, Rostock oder Turku (Finnland) werde es künftig einen regelmäßigen Austausch der Arbeitnehmervertreter in Videokonferenzen geben, teilte die Gewerkschaft IG Metall am Montag nach einem mehrtägigen Gastbesuch von Vertretern der finnischen Gewerkschaften Industrial und Pro in Papenburg mit.

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Top

Emsland

Feuer nach Sprengung von Geldautomat: Täter flüchten

dpa/lni Bockhorst Unbekannte haben in der Nacht zum Montag in Bockhorst (Landkreis Emsland) einen Geldautomaten gesprengt. Nach Angaben der Polizei gab es mehrere Explosionen, die einen Brand verursachten. Die Täter flüchteten und konnten zunächst nicht gefasst werden. Die Feuerwehr löschte das Feuer - das Gebäude, in dem sich der Geldautomat befand, sei jedoch zunächst nicht betretbar. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Top

Emsland

Reh auf der Straße: Auto kracht in Leitplanke

dpa/lnv Haselünne Ein Autofahrer ist bei Haselünne (Landkreis Emsland) mit seinem Wagen in eine Leitplanke gekracht, weil er einem Reh auf der Fahrbahn ausweichen wollte. Die Feuerwehr musste den 22-Jährigen anschließend aus dem Fahrzeugwrack befreien, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Mann sei schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Für die Aufräumarbeiten musste die Bundesstraße 213 zeitweise einspurig gesperrt werden.