Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


< Ältere Artikel

Schon seit Wochen hagelt es Vorwürfe gegen den Verkehrsminister wegen der gescheiterten Pkw-Maut. Jetzt machen die Kritiker ihre Drohung wahr und wollen eine „umfassende Aufklärung“ im Parlament angehen.

Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion zusammengepfercht in völlig überfüllten Lagern. Ausschreitungen auf den griechischen Inseln sind damit programmiert. Diesmal war Samos Schauplatz von Krawallen.

Als Gustav Gerneth geboren wurde, hatte Deutschland einen Kaiser und Robert Koch erhielt den Nobelpreis für seine Tuberkulose-Forschung. 114 Jahre später sitzt der Senior mit Enkeln und Urenkeln beim Frankfurter Kranz zusammen.

Ein Mann droht auf einem Rastplatz, mit einer Schusswaffe und Sprengstoff viele Menschen umzubringen. Es folgt ein SEK-Einsatz über mehrere Stunden, am Ende schießt die Polizei.

Lange wurde jungen Menschen in Deutschland vorgeworfen, zu unpolitisch zu sein. „Eine Generation meldet sich zu Wort“, heißt es nun in einer Jugendstudie. Allerdings sind bei den Befragten auch populistische Positionen weit verbreitet.

Die Strompreise in Deutschland sind im europäischen Vergleich bereits sehr hoch - und könnten weiter steigen. Die Regierung verspricht Entlastungen, gerät aber zunehmend unter Druck.

Zwei Zyklone haben in diesem Jahr Mosambik verwüstet. Im Norden treiben mutmaßlich islamistische Gruppen ihr Unwesen. Und ein Friedensabkommen zwischen den zwei großen Parteien ist gerade mal zwei Monate alt. Bei den heutigen Wahlen steht viel auf dem Spiel.

Rechter Terror: Behörden wollen Internet stärker beobachten
Update

BKA und Verfassungsschutz wollen aufrüsten für den Kampf gegen Rechtsextremisten. Nicht erst seit dem Terror von Halle. Pläne für neue Strukturen und mehr Personal haben sie schon nach dem Lübcke-Mord vorgelegt. Der BKA-Chef sagt: „Die Situation ist ernst“.

Die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien gegen kurdische Milizen sorgt auch in Deutschland für Spannungen. Bei einer Kurden-Demo in Herne sind zwei türkische Läden attackiert worden. Es gab Verletzte. Die Betroffenen sind schockiert.

Deutschland & Welt

Brexit-Lösung rückt näher

Monatelang ging beim Brexit nichts voran - und nun soll binnen weniger Stunden ein Vertragsentwurf aus dem Boden gestampft werden. Kann das noch bis zum EU-Gipfel klappen?

Die US-Forderung nach einem sofortigen Waffenstillstand trifft beim türkischen Präsidenten Erdogan auf taube Ohren. In Nordsyrien tobten weiter schwere Kämpfe zwischen seinen Soldaten und der Kurdenmiliz YPG. Amerikanische Soldaten setzten sich unterdessen Richtung Irak ab.

In einem Parkhaus am Flughafen Münster/Osnabrück brennen Dutzende Autos aus. Was hat den Brand ausgelöst? Ob ihr Auto betroffen ist, werden Urlauber wohl nicht so schnell herausfinden.

Ein Toter und ein Schwerverletzter, Flucht mit einem gestohlenen Auto und anschließende Festnahme - Österreichs Polizei rätselt über das Tatmotiv eines 33-Jährigen.


< Ältere Artikel