Willkommen!

Nur jetzt: Als Abonnent top informiert für nur 1,15 €/Woche!

Bereits registriert?

Koalition

NRW: CDU und Grüne im Endspurt ihrer Sondierungen

In NRW wollen CDU und Grüne miteinander regieren - und bringen Tempo in den Prozess. Bereits zum Wochenende sollen Gremien beider Parteien über die offzielle Aufnahme von Koalitionsverhandlungen entscheiden.

Blick auf Gebäude in Irpin, die durch russischen Beschuss zerstört wurden. Foto:Natacha Pisarenko/AP/dpa
Update

Russischer Angriffskrieg

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Entwicklungsministerin Schulze besucht als zweites Mitglied der Bundesregierung die Ukraine und sichert den Menschen zivile Hilfe aus Deutschland zu. Russische Kräfte melden weitere Erfolge im Osten. Die aktuellen Entwicklungen.

G7-Treffen

Habeck: Klima- und Energiekrise gemeinsam lösen

Krieg, Klimawandel, Artensterben: Wie bewältigt man mehrere Krisen gleichzeitig? Die Frage steht über dem Treffen der G7-Minister für Energie, Umwelt und Klima. Umweltaktivisten fordern deutliche Fortschritte.

Prozess

Italiens Regierung will Schadenersatz von Berlusconi

10,5 Millionen Euro soll der ehemalige italienische Regierungschef Berlusconi an Schadenersatz zahlen. Mit seinen „Bunga-Bunga-Partys“ habe der 85-Jährige durch sein Verhalten das Land in „weltweiten Misskredit“ gebracht.

Parteien

Aufwind für Schwarz-Grün in NRW - Signal für den Bund?

Auf der politischen Deutschland-Karte könnte es bald noch mehr schwarz-grüne Flecken geben. In Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen zeichnen sich Bündnisse von CDU und Grünen ab. Kann das auch eine Blaupause für den Bund sein?

Bandenkriminalität

Ausnahmezustand in El Salvador verlängert

Nach einer Mordwelle mit mehr als 60 Opfern an einem Tag hatte die Regierung Ende März einen 30-tägigen Ausnahmezustand erklärt. Dieser wurde nun erneut verlängert. Bisher gibt es rund 35.000 Festnahmen.

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der deutsche Kanzler nutzt das Weltwirtschaftsforum zur Abrechnung mit Moskau. Schweden versucht derweil den Widerstand der Türkei gegen einen Nato-Beitritt zu brechen. Die Entwicklungen im Überblick.

Kirche

Katholikentag ringt um Reformen

Hat der Katholizismus in Deutschland noch eine Zukunft? Diese Frage treibt den Katholikentag um. Praktisch alle erkennen die Notwendigkeit von Reformen an. Doch international gibt es „massive Gegenbewegungen“.

Religion

Söders Kreuzerlass: Gericht entscheidet im Juni

In bayrischen Behörden ist „als Ausdruck der geschichtlichen und kulturellen Prägung Bayerns gut sichtbar ein Kreuz anzubringen“. Aber wird der Erlass von Ministerpräsident Söder vor Gericht bestehen?

Treffen in Königstein

Asyl: Streit zwischen deutschsprachigen Innenministern

Der eine spricht über „Schlepper-Marketing“, der andere sieht eine Verantwortung für Geflüchtete. Bei einem Treffen in Hessen geraten vor allem die Innenminister Luxemburgs und Österreichs aneinander.

Diplomatie im Indopazifik

Gipfel: Konflikt wie in Ukraine darf nicht passieren

Am deutlichsten ist das, was nicht gesagt wird: Es geht um China. Ein Quartett führender Demokratien will im Indopazifik noch enger zusammenarbeiten. Biden macht angesichts des Ukraine-Kriegs Druck.

Konflikte

Spannungen zwischen Ankara und Athen nehmen zu

Griechenland will den Verkauf von Rüstungsgütern in den östlichen Mittelmeerraum verhindern. Ein Affront gegen die Türkei? Der türkische Präsident Erdogan kündigt die Beziehungen auf.

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Moskau will in besetzten ukrainischen Gebieten russische Pässe austeilen. Die Stadt Sjewjerodonezk im Osten ist schwer umkämpft. Und Wladimir Putin unternimmt einen überraschenden Besuch.