Jetzt testen!

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Bereits registriert?


< Ältere Artikel

Boulevard

Larry King ist tot

Larry King ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Foto: Stuart Ramson/AP/dpa
Update

dpa New York Der amerikanische Talkshow-Moderator Larry King ist tot. King sei im Alter von 87 Jahren gestorben, berichtete der Nachrichtensender CNN unter Berufung auf seinen Sohn. Auch auf dem Twitter-Profil des Moderators wurde die Nachricht bekanntgegeben.

Eine FFP2-Maske sollte richtig sitzen. Foto: Friso Gentsch/dpa
Update

dpa Oberammergau Die Corona-Krise beeinträchtigt auch den Haarwuchs in Oberammergau. Von Aschermittwoch an sind ein Jahr vor den Passionsspielen traditionell Schere und Rasiermesser für alle Mitspieler tabu, dann gilt der Haar- und Barterlass.

dpa Köln In der neuen Ausgabe der RTL-„Dschungelshow“ haben „Prince Charming“-Teilnehmer Sam Dylan (29) und Christina Dimitriou (29) große Gefühle gezeigt. Dylan offenbarte den Zuschauern zwischenzeitlich unter Tränen, dass er am liebsten die Show verlassen wolle.

dpa Leipzig Die Corona-Pandemie und ihre Folgen zwingen aus Sicht des neuen Direktors des Museums der bildenden Künste zu Leipzig, Stefan Weppelmann, zum Nachdenken über die Rolle von Museen. „Es braucht eine Reflexion des Geschehens“, sagte der 50-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

dpa Pirmasens Für den deutschen Klangtüftler Dominik Rivinius war Bescherung diesmal sechs Tage vor Weihnachten. Am 18. Dezember veröffentlichte US-Superstar Eminem sein neues Album - und der Musiker aus dem Saarland ist darauf zu hören.

dpa Windhuk/Johannesburg Deutscher Schlager unter dem Kreuz des Südens: Unter dem Motto „Stars under African skies“ hat Sänger Mickie Krause in der namibischen Wüste für Stimmung gesorgt.

dpa Berlin Model Heidi Klum (47) hat die Aufzeichnung einer Modenschau auf der Berliner Fashion Week besucht. Sie nahm am Freitag an der Produktion der „About You“-Schau im Kraftwerk teil, wie eine Sprecherin des Unternehmens bestätigte. Das Video soll am Sonntag online gezeigt werden.

dpa New York Der US-Comedian Dave Chappelle (47) hat sich mit dem Coronavirus infiziert und deswegen eine Reihe von Auftritten abgesagt. Der Komiker und Schauspieler zeige bislang keine Symptome und befinde sich in Quarantäne, teilte sein Sprecher in der Nacht zum Freitag dem Branchendienst „Variety“ mit.

dpa Los Angeles Die corona-bedingten Kinoschließungen wirken sich auch auf den geplanten Filmstart von „Bios“ aus, der mit Hollywood-Star Tom Hanks in der Hauptrolle aufwartet. Der Science-Fiction-Streifen soll nun erst Mitte August statt im April anlaufen, wie das Studio Universal am Donnerstag bekanntgab.

dpa Hamburg Was haben Julian Schnabel (69) und die römische Antike miteinander zu tun? Auf den ersten Blick erst einmal nichts, aber wenn man in den 90er Jahren das Maison Carrée im südfranzösischen Nîmes betrat, traf einem in diesem 2000 Jahre alten Tempel ganz unerwartet die erhabene Wucht dreier riesiger Gemälde des Malers.

dpa Rosenheim Bei einer Trauerfeier haben Familienangehörige Abschied vom weltberühmten Magier Siegfried Fischbacher genommen. In seinem Geburtsort Rosenheim kamen am Freitagvormittag unter anderem seine Schwester Dolore sowie sein Bruder Marinus Fischbacher zusammen.

dpa Los Angeles US-Schauspielerin Michelle Pfeiffer (62, „Die fabelhaften Baker Boys“, „Avengers: Endgame“) wird in einer geplanten Serie die frühere First Lady Betty Ford (1918-2011) verkörpern. Das gab das TV-Network „Showtime“ am Donnerstag bekannt.

dpa Köln Der einstige „Prince Charming“-Teilnehmer Sam Dylan (29) hat in der RTL-„Dschungelshow“ mit Fragen zu ihrem Lebensstil für leichte Irritationen bei Mit-Kandidatin Christina Dimitriou (29, „Temptation Island“) gesorgt.

dpa Hamburg Trübsal blasen am 50. Geburtstag? Das passt nicht zu Tim Mälzer. Der Hamburger Fernsehkoch will diesen Freitag stattdessen mit Hunderten Menschen kochen und feiern. Natürlich coronagerecht.

dpa Goslar Die US-Künstlerin Adrian Piper (72) erhält den Goslarer Kaiserring 2021. Sie habe seit Mitte der 60er Jahre die amerikanische Konzeptkunst maßgeblich mitgeprägt, hieß es in einer Mitteilung der Stadt Goslar.

dpa Hanoi Das National Convention Center in Hanoi ist bis zum letzten Platz gefüllt. 4000 Vietnamesen klatschen und recken ihre Arme in die Luft, als die Boney M.-Leadsängerin Liz Mitchell den Evergreen „Rivers of Babylon“ anstimmt.

dpa Washington Praktische Winterjacke und auffällige Strick-Handschuhe: Irgendwie wollte Bernie Sanders so gar nicht ins Setting der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden passen.

dpa Hamburg Der Hamburger Fernsehkoch Tim Mälzer (49) liebt auch heute noch das Essen seiner Kindheit. „Das ist der Wackelpeter, das sind bei mir die Dosenravioli, die Spaghetti Bolognese und lustigerweise sowas wie Spezi zu bestimmten Genüssen“, sagte Mälzer der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg.

dpa Los Angeles Der „Terminator“ Arnold Schwarzenegger hat sich gegen Covid-19 impfen lassen. Dazu veröffentlichte der 73-Jährige Hollywood-Star am Mittwoch (Ortszeit) auf Twitter ein Video, in dem er im Auto sitzend zu sehen ist, bevor er von einer jungen Frau einen Pieks in seinen Arm bekommt.

dpa Washington/Los Angeles Schon im Wahlkampf konnten Joe Biden und Kamala Harris mit Superstars aufwarten - auch zum Amtsantritt des 46. US-Präsidenten und seiner Vizepräsidentin war die Topriege aus der Film- und Musikszene zur Stelle.

dpa Köln Mit absurden Beleidigungen haben Schauspielerin Bea Fiedler (63, „Eis am Stiel“) und Podcaster Lars Tönsfeuerborn (30, „Prince Charming“) in der „Dschungelshow“ einen Streit um Zigaretten bestritten.

dpa Marbach Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie kann sich so ein Jubiläumsjahr auch mal hinziehen, im Fall des Dichters Friedrich Hölderlin sogar recht deutlich. Denn nach den zahlreichen Absagen im eigentlichen Hölderlinjahr 2020 haben das Deutsche Literaturarchiv Marbach (DLA) und andere Veranstalter ihre Ausstellungen, Lesungen und Bühnenstücke auf die kommenden Monate verschoben.

dpa Berlin Siegfried Fischbachers Schwester Margot ist nach eigenen Angaben froh, dass sie mit ihrem Bruder noch „in der letzten Lebensstunde“ vor dessen Tod telefonieren konnte. „Er war mit sich im Reinen und seinem Schicksal ergeben“, sagte sie dem Magazin „Bunte“.

dpa London Mehr als 100 Musik-Stars wie Elton John, Ed Sheeran und Sting haben der britischen Regierung Versagen bei der Verhandlung von Visaregeln für Kulturschaffende nach dem Brexit vorgeworfen.

dpa Berlin Fernsehlegende Thomas Gottschalk ist ab sofort wieder Showmaster im deutschen Fernsehen. Der 70-Jährige siegte im Finale der am Dienstagabend ausgestrahlten Unterhaltungsendung „Wer stiehlt mir die Show?“ gegen Gastgeber Joko Winterscheidt (42).

dpa Berlin Zu ihrem 75. Geburtstag hat die Country-Sängerin Dolly Parton nur einen Wunsch geäußert: „In diesem Jahr ist mein Geburtstagswunsch ein Aufruf zur Herzlichkeit“, schrieb sie am Dienstag auf Twitter. Dazu teilte die Sängerin ein altes Foto in Schwarz-weiß, das sie mit breitem Lächeln und ihren berühmten Locken zeigt.

dpa Paris Die deutsche Schauspielerin Barbara Sukowa hat den Prix Lumière als beste Darstellerin gewonnen. Die 70-Jährige erhielt die Auszeichnung für ihre Rolle in „Deux“ (zu Deutsch: „Wir beide“) und teilt sie sich mit der französischen Filmpartnerin Martine Chevallier.

dpa Baden-Baden Trotz verschärfter Corona-Maßnahmen blickt das Festspielhaus Baden-Baden optimistisch auf Ostern. „Wir setzen derzeit auf die Osterfestspiele als Wiederbeginn des Spielbetriebs“, teilte Intendant Benedikt Stampa der Deutschen Presse-Agentur mit.

dpa Berlin Fernsehlegende Thomas Gottschalk ist ab sofort wieder Showmaster im deutschen Fernsehen. Der 70-Jährige siegte im Finale der Unterhaltungsendung „Wer stiehlt mir die Show?“ gegen Gastgeber Joko Winterscheidt (42).

dpa Washington/Los Angeles Popmusikerin Lady Gaga (34) schickt ihren Instagram-Fans am Abend vor der Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Joe Biden und seiner Vizepräsidentin Kamala Harris aus Washington eine Botschaft zu.

dpa Berlin Der Schauspieler Lars Eidinger (44) hat sich von der Hamburger Band Deichkind („Leider Geil“) als lebender Pinsel verwenden lassen - das Ergebnis ist ein riesiges Gemälde, das derzeit im Internet zum Verkauf steht.

dpa Hamburg Die Fernsehzuschauer müssen in diesem Jahr auf einen „Tatort“ mit Til Schweiger verzichten. „Die Corona-Pandemie hat die Planungen für einen neuen "Tatort" aus Hamburg zurückgeworfen“, sagte ein NDR-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

dpa München Ein Richter ist nach der Unfallflucht seines Sohnes in Gewissensnöten und fürchtet die Rache eines Clanchefs - eine Geschichte, die derzeit viele Fernsehmacher begeistert. Wenige Tage nach dem Start der Streamingserie „Your Honor“ bei Sky legen die ARD Degeto und der österreichische Rundfunksender ORF nach.

dpa Paris/Berlin Im Herbst erscheint wieder ein neues Abenteuer der unbesiegbaren Gallier. Diesmal zieht es Asterix und Obelix weit in die Ferne. Dabei sollen sie einem guten Freund von Miraculix zu Hilfe kommen.

dpa London Vorsichtshalber haben sie einen ganzen Ozean zwischen sich und die neugierigen Beobachter gebracht. Mit ihrem Umzug nach Kalifornien, besser bekannt als „Megxit“, haben Herzogin Meghan und Prinz Harry sich neben dem Königshaus auch von der britischen Presse verabschiedet.

dpa London/Los Angeles Die Ankündigung einer TV-Serie über die Sex Pistols hat bei Johnny Rotten, dem Sänger der legendären Punkband, für große Verärgerung gesorgt. „Niemand hat sich die Mühe gemacht, mich in irgendeiner Weise einzubinden“, sagte Rotten, der eigentlich John Lydon heißt, der Deutschen Presse-Agentur.

dpa Los Angeles Der Oscar-Preisträger Morgan Freeman („Million Dollar Baby“) hat mit Videovorträgen an den Bürgerrechtler Martin Luther King erinnert. Der 83-Jährige postete anlässlich des „Martin Luther King Days“ am Montag im Stundentakt Videos auf Instagram, in denen er Zitate Kings vorliest.

dpa Leinfelden-Echterdingen Wenn der Bart die Spannweite eines Doppelbetts hat, kann eine Schutzmaske schon mal zum Problem werden. Nicht so für Jürgen Burkhardt, den passionierten Bartträger und mehrfachen Welt- und Europameister.

dpa Berlin Momentan ist das mit dem Kleiderschrank eine Krux. Auch wenn viele Kleidungsstücke darin hängen - mitten in der Pandemie reichen oft praktische Sachen. Allen voran die Jogginghose.

dpa Paris Der französische Schauspieler und Drehbuchautor Jean-Pierre Bacri ist tot. Der 69-Jährige starb am Montag, wie seine Agentur der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte.

dpa Paris Der Gastronomieführer Guide Michelin hat mitten in der Corona-Krise ein neues Toprestaurant im Stammland Frankreich mit einem dritten Stern ausgezeichnet. Das Lokal „AM“ des unkonventionellen Spitzenkochs Alexandre Mazzia aus Marseille bekam die Bestnote der Feinschmeckerbibel, wie deren Chef Gwendal Poullennec am Montag auf dem Pariser Eiffelturm angekündigte.


< Ältere Artikel
Corona-Virus
E-Paper

GN-App im Google-Play-StoreGN-App im Apple-StoreGN-E-Paper als html5-VersionGN App im Amazon Appstore