12.09.2022, 04:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Guten Morgen!

Alles Gute, König Charles!

author Von Guntram Dörr

Ich muss zugeben, die mediale Dauerbeschallung nach dem Tod der englischen Königin hat mich am Ende genervt. Nicht, weil mir das Mitgefühl fehlte. Auch die Dimension dessen, was es für die meisten Briten bedeutet, wenn ihre Queen nach mehr als 70-jähriger Regentschaft stirbt, erschließt sich mir zumindest ansatzweise.

Es war der Konkurrenzdruck zwischen den TV-Anstalten, der mir aber recht bald klarmachte: Es gibt auch in den 96 Lebensjahren dieser bemerkenswerten Frau nur eine begrenzte Auswahl an Nachrichten, die berichtenswert sind. So wiederholten sich die Bilder und Informationen und wirkten unverdient beliebig.

Weniger wäre mehr gewesen, finde ich mit Blick aufs Fernsehen. Dennoch, ich kann mich nicht ganz davon freimachen: Historische Figuren wie Elizabeth II. prägen eine Gesellschaft auch ohne Macht, sie bieten Orientierung und zeigen Format. Beides ist selten geworden.

Nun liegt es an ihrem Sohn, daran anzuknüpfen. Weil er in enorm große Fußstapfen tritt, schicke ich an dieser Stelle einen ernst gemeinten Wunsch von Nordhorn nach London: Alles Gute, König Charles!

Karte
Newsletter abonnieren

Um Newsletter auswählen zu können, müssen Sie auf GN-Online angemeldet sein.

Bereits registriert?
Noch nicht registriert?

Deine Auswahl kannst du jederzeit ändern. Du erhältst den Newsletter kostenfrei an die E-Mail-Adresse, die du in deinem Benutzerkonto hinterlegt hast.

Mehr GN-Newsletter »

Vorschau
So erreichen Sie uns

Digital
Hilfecenter

Zentrale
Telefon 05921 707-0

Redaktion
Telefon 05921 707-300

Anzeigen
Telefon 05921 707-400

Abo-Service
Telefon 05921 707-500

E-Mail
gn@gn-online.de

Postanschrift
Grafschafter Nachrichten
Coesfelder Hof 2
48527 Nordhorn