Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.06.2019, 14:35 Uhr

Unfall bei Tubbergen: 17-jähriger Pole unter den Toten

Bei dem schweren Verkehrsunfall nahe Tubbergen in der Nacht zu Sonnabend ist ein 17-jähriger Pole ums Leben gekommen. Zu dem zweiten Toten machte die Polizei bisher keine Angaben. Am Steuer saß offenbar ein 37-Jähriger aus Polen, er wurde schwer verletzt.

Unfall bei Tubbergen: 17-jähriger Pole unter den Toten

Das Auto wurde bei dem Unfall auf der N343 zwischen Fleringen und Tubbergen regelrecht zerfetzt. Foto: News United / Dennis Nengerman

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.