Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.12.2017, 17:44 Uhr

Wo im Bargerveen die Schafe schlafen

Der neue Schafstall im niederländischen Weiteveen ganz in der Nähe zur deutschen Grenze bei Twist ist fertig. Damit ist ein wichtiges Etappenziel des ehrgeizigen Projekts „Grenzenlos Moor“ erreicht.

Wo im Bargerveen die Schafe schlafen

Warm und trocken haben es die Schafe im neuen Stall in Weiteveen. Für die Landschaftspflege eingesetzt werden dort unter anderem Schoonebeeker Schafe und damit die Schwesterrasse des Bentheimer Landschafes. Foto: EDR

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren