Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.09.2019, 19:02 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Mann stirbt nach Sturz in Bierkeller in Ootmarsum

Im niederländischen Ootmarsum ist am Sonntagnachmittag ein Mann in den Bierkeller eines Cafés gefallen. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden, wo er seinen Verletzungen erlag.

Der Rettungshubschrauber konnte nicht in direkter Nähe des Unfallorts landen. Der Verletzte musste zum Landeort getragen werden. Foto: NewsUnited

Der Rettungshubschrauber konnte nicht in direkter Nähe des Unfallorts landen. Der Verletzte musste zum Landeort getragen werden. Foto: NewsUnited

Weiterlesen?

Sie haben bereits einen Tagespass oder ein Digital-Abo?

GN-Online Probe-Abo

Für nur 1,99 € im 1. Monat testen, danach für 9,99 € weiterlesen (monatlich kündbar)

Jetzt Probemonat starten

Mehr Informationen zu unseren Digital-Angeboten

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Lesen Sie neben der gedruckten Ausgabe auch das E-Paper und alle Inhalte auf GN-Online für nur 3,99 € pro Monat.

Angebot wählen