Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
30.08.2019, 15:41 Uhr

Kommentar: Stadt Enschede schwingt die Gebührenkeule

Die Stadt Enschede weitet ihre Parkzonen aus. Selbst auf Straßen, rund um die Innenstadt sollen Besucher zahlen. Aber müssen Stadtbesucher deshalb moderner Wegelagerei geschröpft und mit Geldbußen bedroht werden? Das fragt GN-Redakteur Friedrich Gerlach.

Kommentar: Stadt Enschede schwingt die Gebührenkeule

Den grünen Knopf am Parkautomat müssen Besucher der Stadt Enschede vermutlich bald häufiger drücken. Symbolfoto: Westdörp

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.