Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.08.2018, 16:29 Uhr

Königin Máxima besucht Enschede

Máxima, Königin der Niederlande, besucht Enschede. Am 27. September wird sie mit Freiwilligen sprechen, die sich gegen Einsamkeit einsetzen.

Königin Máxima besucht Enschede

Die niederländische Königin Máxima kommt nach Enschede. Foto: dpa

Enschede Im Stadion Grolsch Veste wird Königin Máxima am Donnerstag, 27. September, die Woche „Gegen die Einsamkeit“ während des nationalen Einsamkeitskongresses eröffnen. Außerdem wird sie mit Freiwilligen sprechen, die sich gegen Einsamkeit einsetzen möchten. Wie die niederländische Tageszeitung „Tubantia“ berichtet, wird in der Aktionswoche insgesamt das wachsende Problem Einsamkeit beleuchtet.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.