gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
Aktualisiert: 15.10.2019, 18:26 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Hielt sich Familie jahrelang in einem Keller versteckt?

Ein Vater und seine sechs Kinder haben sich möglicherweise mehrere Jahre in einem Keller in Ruinerwold in der niederländischen Provinz Drenthe versteckt. Sie hätten dort in völliger Abgeschiedenheit gelebt und seien verwahrlost, berichten mehrere Medien.

Eine Drohnenaufnahme zeigt den abgelegenen Hof, in dessen Keller eine Familie jahrelang gehaust haben soll. Ein 58-jähriger Mann sei vorläufig festgenommen worden. Nach Berichten des niederländischen Radios soll der Mann mit seinen sechs nun erwachsenen Kindern völlig isoliert im Keller gewohnt haben Foto: Wilbert Bijzitter/ANP/dpa

© picture alliance/dpa

Eine Drohnenaufnahme zeigt den abgelegenen Hof, in dessen Keller eine Familie jahrelang gehaust haben soll. Ein 58-jähriger Mann sei vorläufig festgenommen worden. Nach Berichten des niederländischen Radios soll der Mann mit seinen sechs nun erwachsenen Kindern völlig isoliert im Keller gewohnt haben Foto: Wilbert Bijzitter/ANP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.