Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.02.2019, 20:00 Uhr

Grenzüberschreitendes Kunstprojekt kommt auch nach Nordhorn

Ein neues Kunstprojekt widmet sich dem Thema „Grensgangers-Grenzgänger“. Die Arbeiten sind vom 10. Februar bis zum 10. März in Hengelo sowie vom 22. März bis 18. April in Nordhorn zu sehen. Initiatorinnen sind Simone Wrede und Kinga Röder-De Jong.

Grenzüberschreitendes Kunstprojekt kommt auch nach Nordhorn

Gemeinsam schieben (von links) Viktoria Gudnadottir, Ton Duivenvoorden, Simone Wrede, Gunter Gruben und Kinga Röder-De Jong das Kunstprojekt an, hier mit der Arbeit „Annexatie“ von Gunter Gruben und Ton Duivenvoorden. Foto: Emiel Muijderman

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren