Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.08.2019, 11:06 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Coevorden reist in die eigene Vergangenheit

Soldaten fallen am Freitagabend, 30. August, ins niederländische Coevorden ein. Bei den dritten „Garnzoensdagen“, die bis Sonntag, 1. September, stattfinden, spielt auch die Historische IV. Kompanie Uelsen des Bentheimer Landwehrbataillons von 1814 mit.

Feuer frei! Die Historische IV. Kompanie Uelsen des Bentheimer Landwehrbataillons von 1814 tritt bei den „Garnizoensdagen“ in der niederländischen Grenzstadt Coevorden auf. Foto: privat

Feuer frei! Die Historische IV. Kompanie Uelsen des Bentheimer Landwehrbataillons von 1814 tritt bei den „Garnizoensdagen“ in der niederländischen Grenzstadt Coevorden auf. Foto: privat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick