Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.07.2019, 18:19 Uhr

Urlaubsfotos: Grafschafter Feriengrüße aus nah und fern

Gerade in der Ferienzeit wird oft die Kamera rausgeholt, um das Familienalbum zu füllen. Darum starten die GN ihre 15. Urlaubsfoto-Aktion. GN-Leser haben die Möglichkeit, ihre schönsten, lustigsten oder verrücktesten Urlaubsfotos der Redaktion zu senden.

Urlaubsfotos: Grafschafter Feriengrüße aus nah und fern

Der Golden Retriever Alex lässt es sich gemeinsam mit Herrchen und Frauchen Mense und Joke van der Wal aus Uelsen an der Spitze vom Zillesberg in Treis-Karden an der Mosel gut gehen.

Von Elisabeth Kemper

Nordhorn Heute starten in der Grafschaft die Sommerferien. Bedeutet für die Schüler: Den Rucksack mit schweren Büchern erst einmal in die Ecke stellen und sechs Wochen lang die schulfreie Zeit so richtig auskosten. Aber auch für die Arbeitstiere unter uns beginnt eine Zeit der Entspannung.

Das sommerliche Wetter ist schon seit einigen Wochen beinahe täglicher Begleiter – der heißeste Tag des Jahres ließ das Thermometer in Deutschland auf bis zu 39 Grad steigen. Da sind Abkühlung und Ruhezeiten ein Muss. Jetzt in den Ferien kann die heiße Jahreszeit ganz entspannt entweder im Garten, auf Balkonien oder auch am Meer in Spanien verbracht werden. Egal wo: Mit dabei sind immer Strandtuch, Sonnencreme und natürlich auch die Kamera.

Darum starten die Grafschafter Nachrichten pünktlich zum Ferienbeginn ihre bereits 15. Urlaubsfoto-Aktion. GN-Leser haben damit erneut die Möglichkeit, ihre schönsten, lustigsten oder verrücktesten Urlaubsfotos von überall her der Redaktion zu senden. Eine Auswahl der Bilder wird regelmäßig in den Grafschafter Nachrichten veröffentlicht. Alle Fotos sind zudem in Bildergalerien auf GN-Online zu sehen. Die Galerien werden während der gesamten Ferien täglich aktualisiert werden.

Leserinnen und Leser, die bei der Aktion mitmachen möchten, können ihre Urlaubfotos auf verschiedenen Wegen einsenden:

  • Die Bilder können auf www.gn-online.de/urlaubsfotos hochgeladen werden.
  • Sie können auch per E-Mail an redaktion@gn-online.de geschickt werden (Fotos grundsätzlich als Anhang im Format jpg oder tif / keine Word-Dateien).
  • Auch auf dem Postweg können Fotos eingeschickt werden. Einfach an Grafschafter Nachrichten, Redaktion Urlaubsfotos, Coesfelder Hof 2, 48527 Nordhorn.

Für den Zeitungsdruck muss ein Foto mindestens 500 KB groß sein. Bitte vergessen Sie nicht, dazuzuschreiben, wer das Bild gemacht hat, wo es entstanden ist und was darauf zu sehen ist. Nur Fotos aus dem aktuellen Jahr nehmen teil.

Jeder Einsender erteilt mit der Teilnahme an der Aktion die Einwilligung zur Veröffentlichung des Fotos in den GN und auf www.gn-online.de. Die GN gehen davon aus, dass die fotografierten Personen, soweit sie erkennbar sind, mit der Veröffentlichung einverstanden sind.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.